Ist es rentabel oder sogar üblich, Facebook-Anzeigen für kleine Unternehmen zu schalten? Wie würde ich ein Unternehmen über diesen Service ansprechen?

Ja, dies ist eine sehr profitable Praxis, und ich bin der festen Überzeugung, dass die meisten (wenn nicht alle) kleinen Unternehmen Facebook-Anzeigen schalten sollten.

Facebook bietet Ihnen die Möglichkeit, zu einem sehr günstigen Preis für eine relevante Zielgruppe zu werben. Deshalb sollte jedes kleine Unternehmen Facebook-Werbung in Betracht ziehen.

Sie müssen kleine Unternehmen von einer logischen und beweiskräftigen Position aus ansprechen. Wenn Sie das Wasser nicht selbst getestet haben und keine direkten Erfahrungen und bewährten Methoden haben, wie Facebook-Anzeigen direkt davon profitieren können, verschwenden Sie sowohl Ihre als auch Ihre Zeit.

Wenn sich kleine Unternehmen für eine Zusammenarbeit mit Ihnen entscheiden, müssen Sie die Investition und das Risiko, das sie eingehen, wirklich verstehen. Ihre Arbeit muss einen ROI bringen. Sie müssen auch überlegen, wie viele BIGGER-Agenturen wie die Gelben Seiten täglich mit Außendienstmitarbeitern auf dieses kleine Unternehmen zugehen. Leider melden sich einige kleine Unternehmen an und werden von Großkonzernen wie oben angegeben in Brand gesteckt.

Bevor Sie ein kleines Unternehmen auf Facebook-Anzeigen verkaufen, müssen Sie Ihren Wert und Ihr Vertrauen verkaufen. Ohne das bist du nichts.

Ja und ja! Es ist sehr verbreitet und kann rentabel sein, wenn es richtig gemacht wird.

Auf Websites wie upwork.com oder freelancer.com können viele erfahrene Freiberufler eingestellt werden. Schauen Sie sich die Portfolios an, fordern Sie Musteranzeigen an und lassen Sie sich die Analysen früherer Kampagnen anzeigen. Sehen Sie, welche Art von Renditen oder Ergebnissen sie erzielt haben.

Wählen Sie die beste für Sie aus und lassen Sie sie Ihre Anzeigen verwalten!

Facebook ist eine großartige Möglichkeit, um ein neues Publikum anzusprechen, Ihre Botschaft zu verbreiten und den Traffic zurück auf Ihre Website zu lenken. Mein Team hat für unsere Kunden einen ROI von 3: 1, 4: 1 und sogar 6: 1 erzielt.

Hier sind einige Schlüssel, die ich verwendet habe, um mit FB-Anzeigen die gewünschten positiven Ergebnisse zu erzielen.

  1. Seien Sie äußerst spezifisch in Ihrer Zielgruppe und Ihren Anzeigen. Ihre Anzeigen sollten so aussehen, als würden Sie mit einem Freund sprechen, den Sie schon länger kennen. Sei sympathisch und werde konkret.
  2. Versuchen Sie nicht, sie zu verkaufen, und bitten Sie nicht, Ihr Produkt in der Anzeige zu kaufen. Sicherlich scheitern. Es sollte für sie interessant und wertvoll sein. Gute Inhalte funktionieren hier am besten.
  3. Qualitätsinhalt gewinnt jedes Mal! Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte authentisch, relevant, interessant, ansprechend und definitiv nicht spammig sind. Vermeiden Sie Klick-Köder!
  4. Senden Sie jede Anzeige an eine eindeutige und passende Zielseite auf Ihrer Website. Legen Sie sie nicht blind auf Ihrer Homepage ab. Erstellen Sie Zielseiten, die mit dem Inhalt und den Bildern Ihrer Anzeige übereinstimmen, und erstellen Sie ein kostenloses, wertvolles Angebot.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Lead-Magnete (Opt-Ins) auf jeder dieser einzigartigen Anzeigen-Zielseiten haben und mit einem CRM (E-Mail-Management) verbunden sind.

95% der Nutzer sind nicht bereit zu kaufen, wenn sie auf Ihre Website gelangen. Ihr Ziel bei Anzeigen ist es, einen ausreichenden Gegenwert für ihre Kontaktinformationen zu bieten, sodass Sie die Konversation fortsetzen können, bis sie kaufbereit sind.

Ich stimme den meisten Antworten hier zu. Die Antwort ist ja.

Wir führen Kampagnen für eine Reihe lokaler Unternehmen in Toronto durch und es gibt einige Faktoren, die dafür sorgen, dass diese Anzeigen lokal funktionieren.

  1. Legen Sie eine geografische Grenze für die Anzeigen fest. Bestimmen Sie, wie weit ein Kunde bereit ist, zu reisen, um mit Ihnen Geschäfte zu machen, und halten Sie sich an diesen Bereich. Wenn Sie dorthin reisen (serviceorientiert), wählen Sie zunächst einen geeigneten Servicebereich aus.
  2. Bestimmen Sie, was Sie wollen. Facebook-Kampagnen können für viele Zwecke verwendet werden, um Artikel zu verkaufen, Leads zu generieren, das Markenbewusstsein zu stärken, für eine von Ihnen veranstaltete Veranstaltung zu werben usw. Achten Sie auf Ihr Endziel und wählen Sie ein passendes Kampagnenziel

Vergewissern Sie sich, dass das Unternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten, echte Beispiele für seine Arbeit hat. Es gibt viele beschissene „Facebook-Vermarkter“ da draußen.

Danke für die a2a. Facebook-Anzeigen sind eine äußerst effektive Möglichkeit, für Ihr Unternehmen / Ihre Dienstleistungen zu werben, solange die Anzeigen sorgfältig zusammengestellt werden, um eine maximale Wirkung des von Ihnen ausgegebenen Geldes zu erzielen.

Ja, es ist üblich, dass kleine Unternehmen über Facebook-Marketing werben, da die Plattform über 1 Milliarde Benutzer hat, die sich in vielen Fällen stündlich anmelden.

Verwenden Sie bei der Strukturierung Ihrer Anzeige die demografische Auswahl von Facebook, um sicherzustellen, dass Sie Personen erreichen, die dem Alter, den Interessen und den Nutzungszielen entsprechen, die Sie suchen, und arbeiten Sie dann an der Erstellung einer hochvisuellen Anzeige mit aufmerksamkeitsstarken Überschriften und Stichwörtern für Ihr Produkt werben.

Fragen Sie sich, ob Sie 5 US-Dollar ausgeben können oder 500 US-Dollar ausgeben müssen, um Ergebnisse zu erzielen? Die Antwort ist ja, an beide! Es kommt wirklich darauf an, was Sie erreichen wollen. Hier sind 5 Tipps, die jedes kleine Unternehmen befolgen sollte, um seine Marketingziele zu erreichen: