Was sind die Aufgaben eines CEO einer großen Bank?

Kurze Antwort: Alle Banken sind gleich, sie machen die gleiche Arbeit, sie folgen den gleichen Vorschriften. Trotzdem haben wir alle unsere Vorurteile gegenüber einigen Banken.

Längere Antwort: Das Bankgeschäft ist weltweit am undifferenziertesten. 99% der Banken bieten die gleichen Dienstleistungen an, während sie nach den gleichen Vorschriften arbeiten. Warum haben wir dann einen Vorzug vor einem anderen? Vielleicht kommt hier das Image-Building und das Branding ins Spiel. Das Bankgeschäft besteht zu 90% aus Marketing und zu 10% aus Innovation unter den Auflagen der Aufsichtsbehörden.

Ein CEO oder ein leitender Angestellter, der genau hinschaut, baut hauptsächlich Beziehungen zu Menschen mit hoher Macht auf und pflegt sie. Tag für Tag versucht er, Brücken zu jenen Menschen zu schlagen, die der Bank einen Gefallen tun können. Und im Gegenzug gibt der CEO der Organisation ein Gesicht.

Darüber hinaus hält er Vorträge auf wichtigen Seminaren und tritt bei diesen Branchentreffen auf, aber auch dort führt er eine Agenda für seine Bank. Er spricht über Geschichten, die die Menschen dazu bringen werden, auf seine Gedanken zu achten, und darüber, wie die Märkte bald gut funktionieren werden, wenn die Menschen zuhören, was diese Bank ihren Kunden zu bieten hat.

Vielleicht spielen sie auch Golf, aber mit den gleichen oben genannten Motiven.