Was sollte ein Unternehmensertrag sein, um als Gründer / CEO komfortabel zu leben (über 100.000)?

Als Gründer lebt man nie bequem. Selbst wenn Sie es sich leisten könnten, ein massives Gehalt aus Ihrem Unternehmen zu ziehen, würden Sie es lieber vermeiden, Ihrem Unternehmen wertvolle finanzielle Vermögenswerte zu entziehen. Stattdessen investieren Sie die Ressourcen Ihres Unternehmens in weiteres Wachstum – z. B. indem Sie zusätzliches Personal einstellen.

Der finanzielle Gewinn für Gründer kommt selten vom Gehalt. Das wahre Geld besteht darin, den Wert Ihres Eigenkapitals zu erhöhen und es schließlich für ein Vermögen zu verkaufen. Beachten Sie, dass Sie mit diesem Eigenkapital normalerweise nichts kaufen, bis Sie Ihr Unternehmen verkaufen. Ich kenne viele Unternehmer, die auf dem Papier Millionäre sind, es sich aber nicht leisten können, Joghurt im Supermarkt zu kaufen, weil das Verhältnis von Nährwert zu Kosten schlecht ist.

Weitere Lektüre:
Warum erhält Mark Zuckerberg, Gründer und CEO von Facebook, nur 1 US-Dollar Jahresgehalt? Was sind die spezifischen Legalitäten?

Wenn Sie selbstständig sind, müssen Sie mindestens 300.000 USD verdienen, um sich als Gründer 100.000 USD zu verdienen. Ausgaben in Höhe von 100.000 USD, Steuern in Höhe von 100.000 USD, Steuern in Höhe von 100.000 USD für Ihr Gehalt in Höhe von 100.000 USD (zu Ihrer Information)

Abhängig vom Geschäft, z. B. mit einem Franchise-Unternehmen, mindestens 2.000 USD pro Tag, würde ich jedoch wieder in das Geschäft investieren, insbesondere wenn Sie das Geschäft nur für mindestens 3 bis 5 Jahre haben, um weiterhin profitabel zu sein