Warum ist der Markenüberwachungsservice für Unternehmen wichtig?

Der Markenüberwachungsservice hilft Geschäftsinhabern, ihre Marken und Marken bei jeder Art von Missbrauch und Missbrauch wachsam im Auge zu behalten. Es gibt viele Fälle, in denen ein starker Rückgang Ihres Produkts auf Markendiebstahl und nicht auf vertriebliche Probleme zurückzuführen ist. Daher ist es wichtig, dass Unternehmen weiterhin nachverfolgen, ob ihre Marken an einem beliebigen Ort auf dem Markt missbraucht werden.

Wenn es um den Schutz Ihrer Marken geht, kann der Markenüberwachungsservice nützlich sein, wenn Sie ein vielbeschäftigter Geschäftsinhaber sind und nicht viel Zeit und / oder wenig Wissen darüber haben, wie ein wirksamer Markenüberwachungsmechanismus eingerichtet werden kann .

Der Prozess der Markenüberwachung, auch als Markenüberwachung bezeichnet, ist ein kontinuierlicher, fortlaufender und dynamischer Prozess, den ein Markeninhaber rund um die Uhr und das ganze Jahr über durchführen muss. Obwohl der Gesamtprozess je nach den Anforderungen der Marke variieren kann, gibt es dennoch einige gängige Methoden, mit denen wir unsere Marken überwachen können.

Markenüberwachung mit US PTO-Datenbank – Angenommen, Sie sind ein Unternehmen, das in der Gerichtsbarkeit der USA tätig ist. Trademark Electronic Search System (TESS) Die von der US-amerikanischen Zapfwelle bereitgestellte Datenbank ist die naheliegendste, die uns in den Sinn kommt.

TESS (Trademark Electronic Search System) ist eine der zuverlässigsten Datenbanken, die ein Fachmann für Markensuche verwenden kann, um relevante Informationen zu Marken zu finden und Marken zu überwachen.

Diese Datenbank wird von Anbietern von Markenüberwachungsdiensten verwendet, um Aufzeichnungen von angemeldeten und registrierten Marken zu finden, um ähnliche, sehr ähnliche oder genau ähnliche Marken zu finden, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken können.

Verwendung von Suchmaschinen: Eine Besonderheit des US-Markenrechts ist, dass es bei der erstmaligen Verwendung gewährt wird und daher keine Registrierung erforderlich ist. Wenn Sie dies anzeigen, ist es für Unternehmen wichtig, auch die Daten zu finden, die nicht in den Regierungsregistern aufgeführt sind. In einer solchen Situation können große Suchmaschinen wie Google, Yahoo, AOL und AltaVista immens helfen, herauszufinden, ob jemand mit unseren Handelsnamen und Marken spielt.

Tracking gesponserter Anzeigen: Pay-per-Click-Plattformen wie Google AdWords, sind eine der besten Plattformen, mit denen Unternehmen ihre Einnahmen steigern. Dieselbe Plattform kann jedoch auch von Unternehmen verwendet werden, um ihre Konkurrenten auszutricksen. Mit dieser Funktion können Unternehmen auf Keywords bieten, die Marken anderer Unternehmen sind. Wenn ein Nutzer auf die angegebene Anzeige klickt, landet er auf einer anderen Website als dem ursprünglichen Markeninhaber.

Geschäftsinhaber müssen daher sicherstellen, dass bei der Suche nach ihrer Marke keine von Mitbewerbern gesponserten Anzeigen auf verschiedenen Werbeplattformen geschaltet werden.

Markenüberwachung mit HTML-Codes: Ein wirksamer Markenüberwachungsdienst wäre unvollständig, ohne die HTML-Codes der Wettbewerber zu verfolgen. Es gibt viele Fälle, in denen Wettbewerber die Marke eines anderen als Schlüsselwort in ihrem HTML-Code verwenden und so einen Großteil ihrer Verkäufe stehlen.

Daher ist es für Markeninhaber wichtig, die HTML-Codes ihrer Mitbewerber-Websites zu scannen, um festzustellen, ob sie ihre Marken in ihren Quellcodes verwenden.

“Google Alerts” als Überwachungstool: Google bietet Nutzern zahlreiche Suchoptionen und Tools, mit denen sie Inhalte an ihre Bedürfnisse anpassen können. “Google Alert” ist eines dieser Tools, mit denen wir Informationen zu einem Keyword direkt auf unserer Website abrufen können Posteingang. Bei der Einrichtung eines wirksamen Markenüberwachungsmechanismus können Google Alerts von großem Nutzen sein.

Markenüberwachung mit staatlichen Marken- und Unternehmensdatenbanken:

Das Durchsuchen von staatsbezogenen Datenbanken und Unternehmensdatenbanken könnte ein weiteres wichtiges Instrument sein, mit dem wir einen wirksamen Markenüberwachungsdienst einrichten können .

Die Überwachung staatlicher Marken- und Unternehmensdatenbanken auf das Einreichen neuer Firmennamen oder Marken ist ein weiterer wirksamer Weg, den wir in unseren gesamten Markenüberwachungsplan implementieren können . In den USA verfügt jeder Staat über ein eigenes Markenportal, über das ein Sucher relevante Informationen zu einer Marke finden kann. Ein Markeninhaber muss jedes dieser Portale manuell durchsuchen, um eine umfassende Markenüberwachung für seine Marken zu gewährleisten.

Neben staatlichen Markendatenbanken können wir auch verschiedene Unternehmensdatenbanken verwenden, in denen relevante Informationen zu verschiedenen Unternehmen gespeichert sind.

Abonnieren von RSS-Feeds relevanter Blogs:

Das Abonnieren von RSS-Feeds für Websites und Blogs ist heutzutage eine der häufigsten Methoden, um Informationen zu konsumieren. Menschen abonnieren RSS-Feeds der relevanten Website und folglich werden Blog-Beiträge direkt in ihren Posteingang geliefert. Bei bewusster Verwendung kann dies eine weitere effektive Methode sein, um festzustellen, ob eine andere Person Ihren Markennamen oder Ihr Warenzeichen für ihre Produkte und Dienstleistungen verwendet.

Suche in Gelben Seiten und Zeitungen zur Markenüberwachung:

Gelbe Seiten für Unternehmen und Top-Zeitungen enthalten auch relevante Informationen über Unternehmen. Diese werden von Fachleuten der Markensuche häufig zur Überwachung von Marken verwendet.

Auch wenn Sie es nicht bemerken, beschäftigt sich jeder täglich mit Marken. “Trademark” ist eine andere Art, sich auf Marken zu beziehen.

Die Kaufentscheidungen der Verbraucher werden von Marken und dem Ansehen dieser Marken beeinflusst. Für Geschäftsleute ist es wichtig, zu verstehen, warum Marken ein wichtiges Kapital sind und zum Wachstum ihres Geschäfts beitragen. Hier sind die sieben wichtigsten Gründe, warum Marken für Ihr Unternehmen wichtig sind.

1. Marken sind ein wirksames Kommunikationsmittel. In einer einzelnen Marke oder einem Logo können Marken geistige und emotionale Attribute und Botschaften über Sie, Ihr Unternehmen und den Ruf, die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens vermitteln.

Verwandte Themen: Schützen Sie Ihre Marke mit Marken

Ihre Marke muss kein Wort sein. Designs können unabhängig von Sprache oder Alphabet erkannt werden. Das Nike „Swoosh“ -Design wird weltweit anerkannt, unabhängig davon, ob die Muttersprache Suaheli, Chinesisch, Spanisch, Russisch, Arabisch oder Englisch ist.

2. Marken erleichtern es Kunden, Sie zu finden. Der Markt ist überfüllt und es ist schwierig, Ihr Unternehmen von Ihren Mitbewerbern zu unterscheiden. Marken sind ein effizientes Instrument für die kommerzielle Kommunikation, um die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu ziehen und Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen hervorzuheben.

Kunden, die eine Marke betrachten, wissen sofort, mit wem sie es zu tun haben, wie Ihr Unternehmen bekannt ist, und suchen mit geringerer Wahrscheinlichkeit nach Alternativen. Ihre Marke könnte der entscheidende Faktor für die Kaufentscheidung eines Kunden sein.

3. Marken ermöglichen es Unternehmen, das Internet und die sozialen Medien effektiv zu nutzen. Ihre Marke ist das erste, was Kunden bei der Suche nach Ihren Produkten und Dienstleistungen in eine Suchmaschine oder eine Social-Media-Plattform (Facebook, Twitter, Pinterest) eingeben.

Höherer Traffic auf einer Website oder einer Social Media-Plattform führt zu höheren Rankings, was noch mehr Traffic, mehr Kunden und mehr Wiedererkennungswert bringt.

4. Marken sind ein wertvolles Gut. Marken können im Laufe der Zeit an Wert gewinnen. Je mehr Ihr Ruf wächst, desto wertvoller wird Ihre Marke.

Marken bieten einen Mehrwert, der über Ihr Kerngeschäft hinausgeht. Marken können den Weg für die Expansion von einer Branche in eine andere weisen, z. B. von der Körperpflege zur Kleidung oder zur Augenpflege. Wenn Sie es wünschen, kann Ihre Marke dazu führen, dass ein größeres Unternehmen Ihr Unternehmen übernimmt.

Verwandte Themen: Wenn Handelsnamen die Verbraucher verwirren: Die Grundlagen des Markenrechts

Marken sind immobilienähnliche Vermögensgegenstände, die gekauft, verkauft, lizenziert (wie Mieten oder Leasing) oder als Sicherheitsinteresse verwendet werden können, um ein Darlehen für das Wachstum Ihres Unternehmens zu erhalten.

5. Marken können die Einstellung erleichtern. Marken können positive Gefühle in den Köpfen der Menschen wecken. Infolgedessen sind Beschäftigungsmöglichkeiten für Bewerber attraktiver. Die Mitarbeiterbindung kann höher sein, wenn die Mitarbeiter ein positives Gefühl für die Marke und die angebotenen Produkte und Dienstleistungen haben.

6. Marken sind ein Schnäppchen. Das Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten erhebt nur 275 US-Dollar für die Erlangung der Markenanmeldung, nach fünf Jahren nur ein paar hundert Dollar und alle zehn Jahre ein paar hundert Dollar.

7. Marken verfallen nie. Ihre Marke läuft nicht ab, solange Sie sie im Handel der Vereinigten Staaten verwenden. Einige der bekanntesten Marken in den Vereinigten Staaten gibt es seit über hundert Jahren. Mercedes wurde erstmals 1900 zugelassen. Pepsi-Cola wurde 1896 zugelassen.

Marken sind ein entscheidendes Kapital. Führen Sie Ihre Due Diligence durch, bevor Sie viel Zeit und Geld in die Einführung einer neuen Marke investieren. Stellen Sie sicher, dass die Marke zu Ihrem Unternehmen passt. Führen Sie eine Freigabesuche durch, um sicherzustellen, dass Ihre neue Marke verfügbar ist und nicht die vorherigen Rechte Dritter verletzt.

Wenn eine Marke vor der Übernahme nicht recherchiert wird, kann dies zur Ablehnung der Registrierung durch das USPTO oder, schlimmer noch, zu einem Unterlassungsschreiben eines anderen Markeninhabers führen. Wenn Sie im Voraus Zeit und Geld investieren, um festzustellen, ob eine Marke verfügbar ist, können Sie die sehr hohen Kosten für Streitigkeiten oder Rechtsstreitigkeiten vermeiden.

Denken Sie daran, dass der Schutz umso einfacher ist, je mehr Sie Ihre Marke von anderen in Ihrer Branche unterscheiden. Wählen Sie einen Namen und ein Logo, die Ihr Unternehmen eindeutig identifizieren und es vor Wettbewerbern schützen.

Wenn Sie diesbezüglich Hilfe benötigen, können Sie uns unter http://www.wazzeer.com kontaktieren

** Wenn Sie Rechts- und Buchhaltungsunterstützung benötigen, lassen Sie uns gerne mit Ihnen sprechen

PS: Wazzeer liebt Unternehmer #GoGetIt