Was sind Beispiele für Softwareunternehmen, die von einem unbefristeten Modell zu einem SaaS- / wiederkehrenden Ertragsmodell gewechselt sind?

Adobe ist der Standard, wenn Sie sich große börsennotierte Unternehmen ansehen, die den Wandel vollzogen haben. Dieser McKinsey-Artikel, Reborn in the Cloud, bietet Adobe-Führungskräften einen direkten Einblick, wie und warum sie den Übergang vollzogen haben.

Adobe entschied sich für einen mehr oder weniger vollständigen Übergang zu einem für eine Aktiengesellschaft einzigartigen Abonnementmodell. Sie führten einige erste Testphasen von AB-Abonnements im Vergleich zu unbefristeten Modellen durch und stellten fest, dass es nicht praktikabel wäre, beide Modelle zu unterstützen, und kündigten an, dass alle Geschäftsbereiche vollständig auf Abonnements umgestellt würden. Dies war eine sehr mutige Entscheidung für ein börsennotiertes Unternehmen, da sie wussten, dass die Adobe-Aktie einen sofortigen Erfolg haben würde, während sie darauf warteten, dass die Abonnementerlöse letztendlich die ewigen Erlöse ersetzen würden.

Es ist weitaus üblicher, bestimmte Produkte schrittweise zu ändern, wobei einige Produkte unbefristet bleiben, während andere auf Abonnementmodelle umsteigen. Ich halte dies jedoch für einen Fehler. Eine schrittweise Verschiebung durchzuführen kann schwierig sein, da Sie gemischte Nachrichten an den Markt und an Ihr eigenes Verkaufsteam senden. Der Verkauf wird im Allgemeinen den Verkauf des unbefristeten Modells vorziehen, da die Einnahmen (und damit die Provisionen) in der Regel viel höher sind als beim SaaS-Abonnementmodell. IT-Organisationen bevorzugen oft die Idee, ein Produkt einmal zu bezahlen, aber so funktionieren Produktzyklen heute nicht mehr.

TableauSoftware.com ist dabei, dies zu tun / voranzutreiben.

SaaS- und / oder wiederkehrendes Abonnementmodell

  1. Adobe
  2. Ariba
  3. Splunk
  4. Tableau
  5. Das Web-Content-Management-Ökosystem verfügt über 1–2 Beispiele

Microsoft mit ihrem MS Office 365.

Ps. Und hoffentlich nicht mehr mit ihrem Betriebssystem, also Windows.