Ich bin Ingenieurstudent. Was brauche ich, um ein eigenes Unternehmen zu gründen: Abschluss, Kurse und Erfahrung?

nur ein paar dinge die nicht auf deiner liste stehen.

1. Freier Kopf: Du solltest absolut klar über dein Ziel sein, du kannst nicht sagen, dass ich nur zum Spaß anfangen möchte und wir werden sehen, was dann passiert. Sie werden es mit Sicherheit nicht schaffen.

2. Leidenschaft: Verstehen Sie, dass niemand jemals alles in sich hatte, um es groß zu machen. Sie müssen sicher sein, dass die Dinge funktionieren, egal wie die Chancen stehen, und Sie müssen sicher sein, dass ein Unternehmen nicht bedeutet, dass Sie alle Aspekte seiner Technologie bis hin zur Vermarktung kennen. Aber Sie wissen sicher, wie Sie diese Brüste und Teile finden, um ein großes Bild zu machen, das Sie bereits sehen. Dafür sollte man aber nur etwas Mut haben

3. “Einkommen – Aufwand = Gewinn (Periode)” Verstehen Sie es gründlich

Wenn Sie dies klar erkennen, wird Ihnen die Idee, Ihre Ausgaben zu minimieren und das Einkommen zu maximieren, in den Sinn kommen.

Ansonsten sind Abschluss, Kurse und Erfahrung nur ausgefallene Worte. Das Geschäft wird nicht mit den Dingen gemacht, die mit den Punkten 1,2 und 3 gemacht wurden. Sie können sogar für Ihr großes Bild arbeiten.

ALLES GUTE

Kommt darauf an, was du machen willst. Wenn Sie Ingenieurwesen betreiben möchten, sollten Sie einen guten Abschluss und eine PE-Zertifizierung erwerben.

Wenn eine Limonade stehen sollte, holen Sie sich ein paar Zitronen und probieren Sie es aus.

Viele erfolgreiche Geschäftsleute haben keine Ausbildung in irgendetwas. Sowohl Jobs als auch Gates hatten keinen Hochschulabschluss. Sie hatten aber noch etwas anderes.

Sie befinden sich am Anfang eines Lernprozesses. Das dauert lange. Wenn Sie einen Ingenieurrat von einem alten Mann wünschen, würde ich einem Minor in Business empfehlen, der zu diesem Ingenieurstudium passt. Buchhaltung, Wirtschaft, Finanzen, Projektmanagement … alles gute Dinge, die Ihnen in vielerlei Hinsicht weiterhelfen, auch wenn Sie selbst etwas anfangen möchten. Wenn Sie keine klare Leidenschaft haben, ist dies der Weg mit dem geringsten Risiko. Wenn Sie eine klare Leidenschaft und gute Marketinginformationen haben, wissen Sie, was zu tun ist. verfolge es.

Viel Glück.

Denken Sie darüber nach, ein technologiebezogenes Unternehmen zu gründen? Ich würde empfehlen, sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich so rund wie möglich zu sein. Dies kann in Form von Kursen, Projekten, Büchern und Arbeitserfahrungen geschehen.

Da Sie ein Student sind, ist es jetzt möglicherweise eine gute Zeit, ein Praktikum bei einem lokalen Unternehmen / Startup zu absolvieren, um es aus erster Hand zu erleben.

Ja, es gibt viele erfolgreiche Unternehmen, die von nicht-technischen Gründern gegründet wurden, aber meiner Meinung nach haben Sie als Ingenieurstudent den Vorteil, dass Sie in der Lage sein sollten, die technischen Aspekte Ihres Prototyps selbst zu handhaben (vorausgesetzt, es handelt sich um ein Technologieunternehmen).

Es ist nicht erforderlich, Abschluss, Kurse und Erfahrung in Anspruch zu nehmen, bevor Sie ein neues Unternehmen gründen. Seien Sie einfach unternehmerisch und beobachten Sie den Zielmarkt und die neuesten Trends in der Industrie. Bei Bedarf können Sie an Konferenzen und Workshops teilnehmen oder sich für ein Inkubationsprogramm anmelden.

Es wurde gesagt, dass die meisten Leute, die die wirklich großen Unternehmen gegründet haben, aus Mangel an Erfahrung und Ausbildung nicht in ihrer eigenen Firma eingestellt werden konnten.

Kurz gesagt, Sie brauchen nichts, außer Antrieb und Entschlossenheit und eine großartige Idee /

Eine gute Idee, gesunder Menschenverstand und Arbeitsgeist – viele beginnen ihr erstes kleines Geschäft während des Studiums.

Starten Sie eine kleine, einfache Idee, um sie umzusetzen, halten Sie sie einfach, nicht zu ehrgeizig und lernen Sie sie vor dem eigentlichen Projekt. Lassen Sie die komplizierten Projekte vergehen und entscheiden Sie sich für schnelle, kostengünstige, mannarme und einfache Projekte. Sie werden Hunderte von Ideen erhalten, seien Sie also schlau bei der Auswahl der Ideen, die Sie verfolgen möchten.

Es braucht keinen Grad, um Socken billig zu kaufen und sie ein bisschen teurer zu verkaufen, nur gesunder Menschenverstand und gute Geschäftsführung.

Sie werden schnell herausfinden, was Ihre Schwächen sind und ob Sie einen Partner benötigen und welche Fähigkeiten er haben muss, um Sie zu ergänzen. Die beste Übereinstimmung ist der Unternehmer und der Administrator.

So und wann lernen Sie, wie man ein Geschäft aufbaut.

1. recherchieren und Produkt- oder Geschäftstyp finden

2. rentabel? Geschäftsmodell ?
3. versuchen zu verkaufen? wenn Leute kaufen
4. Geld finden, um es zu vergrößern: Büro eröffnen, planen usw
5. Arbeite so viel wie möglich
6. Benchmark und Feinabstimmung
7 Suchen Sie immer nach einem Mangel an Ihrem Geschäft und versuchen Sie, ein fehlerfreies und genaues Unternehmen aufzubauen

Ingenieurstudium und 3 Jahre Berufserfahrung, vor 4 Jahren kaufmännische und marketingfachliche Ausbildung.

Zunächst müssen Sie verstehen, dass Sie über einen längeren Zeitraum mehr als 70 Stunden pro Woche arbeiten müssen. Sie werden den Rest herausfinden.

More Interesting

Wenn meine Acedemics durchschnittlich sind, was soll ich dann tun, um gute Business Colleges wie IIMs und XLRI zu bekommen?

Ich bin 33 Jahre alt und zum ersten Mal Unternehmer. Welchen Rat haben Sie für jemanden, der zum ersten Mal in den Dreißigern ein eigenes Unternehmen gründet?

Ich verlasse meine Partnerschaft innerhalb des Unternehmens, die mir geholfen hat, zu wachsen, weil ich das Gefühl hatte, mein Wachstum sei beendet, und weil ich den Wunsch hatte, etwas Neues zu beginnen. Würdest du etwas Neues anfangen oder einen Job annehmen, um mehr Erfahrung zu sammeln?

Was ist der beste Weg, um High-End-Kunden für Business-Coaching-Dienstleistungen zu generieren?

Was kann ich in Bangalore unternehmen, um einen guten Gewinn zu erzielen?

Ich habe ein Unternehmen mit einem Wert von mehr als einer Million Dollar aufgebaut, aber ich hasse die Arbeit. Welche Option muss ich haben, um mehr Freude und Sinn zu finden?

Mein bester Freund hat gerade sein Jurastudium abgeschlossen und ich habe einen kaufmännischen Hintergrund. In welcher Art von Geschäft können wir zusammen anfangen, um meine Fähigkeiten als Verkaufsleiter einzusetzen?

Ich bin daran interessiert, ein Import-Export-Geschäft in Indien aufzubauen, insbesondere in Chennai, Mumbai oder Delhi. Ich bin ein Hochschulabsolvent und habe absolut keine Erfahrung in der praktischen Welt. Wie soll ich mit meinem Geschäft anfangen? Was sind die grundlegenden Dinge, die ich über dieses Geschäft lernen sollte?

Wie verkaufe ich eine Website? Übernimmt die Person, die Sie die Website verkaufen, die jährlichen Domainkosten?

Was für ein Geschäft kann ich mit 2 Lakh Rupien in Chandigarh / Mohali anfangen?

Wie schwierig ist es, ein Antiviren-Unternehmen zu gründen, und ist der Markt in diesem Bereich gesättigt?

Ich bin bereit, ein Startup-Unternehmen zu gründen, habe aber kein Geld und keine innovativen Ideen. Alles, was ich habe, sind starke technische und Managementfähigkeiten. Wo finden wir Investoren?

Wie sind Sie den Weg des Unternehmertums gegangen? Wie sind Sie mit dem damit verbundenen Risiko und der damit verbundenen Instabilität umgegangen?

Ich möchte mit dem Inhaber eines etablierten Unternehmens eine Partnerschaft eingehen, der offen für Partnerschaften ist, anstatt nur das gesamte Unternehmen zu verkaufen. Gibt es oft solche Möglichkeiten?

Laufen Bildungseinrichtungen rentabel und ist es ein gutes Geschäft?