Verkaufen Universitäten Forschung an Unternehmen?

Ich besuchte die Universität von Wollongong, NSW Australien, was meine Reaktion teilweise einschränkt. Ich bin kein Experte für akademische Forschung, aber ich werde antworten, was ich weiß.

Die Universität Wollongong (UOW) verfügt über einen eigenen “Innovation Campus”, der sich etwa 10 km vom Hauptcampus entfernt befindet und Büroflächen im Gebäude an gewerbliche Unternehmen vermietet, die in Bezug auf Forschung und Innovation mit der Universität zusammenarbeiten möchten .

Leasing

Ich bin mir nicht sicher, wie der Leasingprozess funktioniert, aber ich gehe davon aus, dass es sich um eine kommerzielle Organisation handelt, die im Gegenzug für Forschungsprojekte eine bedeutende Spende oder einen Beitrag an die Universität leistet. Wenn die kommerzielle Einheit aufhört zu zahlen, tut dies auch die Forschung. BHP ist einer der führenden australischen Kohle- und Eisenerzproduzenten. Aufgrund der stark gesunkenen Exportpreise für beide Rohstoffe hat BHP beschlossen, die Geschäftseinheiten aufzuteilen und sich ausschließlich auf Eisenerz zu konzentrieren. BHP ist auf der UOW Innovation stark vertreten Mitte wird dies wahrscheinlich in den nächsten 12 Monaten enden, da Kostensenkungen durchgeführt werden.

Der Bergmann kann Gongs Innovationscampus verlassen

Bei der Beantwortung Ihrer Frage bin ich vom richtigen Weg abgekommen, aber ich wollte die bestehende Partnerschaftsvereinbarung zwischen Unternehmen und Universitäten erläutern. Ich bin sicher, dass wenn Tesla sich an UOW wendet und eine Etage des Innovationszentrums anmietet, die Universität im nächsten Jahr alle Arten von Forschungsarbeiten zu elektrisch angetriebenen Fahrzeugen durchführen wird, von denen Tesla profitieren würde.

Da die meisten australischen Universitäten zum Teil von der Regierung finanziert werden, wird davon ausgegangen, dass der Community ein gewisses Maß an Forschung kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass kommerzielle Organisationen den Begriff “Bezahlen für Forschung” nicht gerne verwenden, da dies automatisch impliziert, dass die Forschung nicht unabhängig ist. Es klingt für alle Beteiligten viel besser, Sätze zu verwenden wie:

“Innovationspartnerschaft”
“Forschungszusammenarbeit”
“Eine Investition in die Zukunft von (Branche hier einfügen)”

TL: DR: Ja, die meisten Universitäten könnten ohne die Finanzierung durch kommerzielle Organisationen und Regierungsabteilungen nicht existieren. Im Gegenzug bieten die Universitäten Forschung an, die auf diese Organisationen zugeschnitten ist.

Danke für die A2A

Es gibt eine Reihe verschiedener Modelle, die Universitäten und Forschungseinrichtungen bei der Arbeit mit der Industrie verwenden.

Die Industrie kann Forschungsprogramme fördern. Details variieren, aber in der Regel bleibt das geistige Eigentum (Intellectual Property, IP) im Besitz der Universität und wird an die Sponsoren lizenziert . Das Sponsoring kann in bar oder durch Beiträge (Ausrüstung usw.) erfolgen.

Die Industrie kann Forschungsarbeiten in Auftrag geben , bei denen die Forschungsarbeiten (und / oder Einrichtungen) von der Industrie als Dienstleistung bezahlt werden und die Industrie das Eigentum am geistigen Eigentum behält.

Die Industrie kann das von der Universität selbst entwickelte geistige Eigentum lizenzieren und das Recht erwerben, ein bestimmtes Patent der Universität zu nutzen.

Die Universität kann auch wählen Vermarktung des geistigen Eigentums selbst durch Gründung einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft und / oder Aufforderung zur Kapitalinvestition zur Herstellung von Produkten oder Dienstleistungen auf der Grundlage der Forschung.

Der Oberbegriff dafür ist (derzeit) Technologietransfer .

Einige Arten staatlich finanzierter Forschung erfordern möglicherweise eine Technologietransferkomponente als eine ihrer Anforderungen.

TLDR; Ja, aber in der Regel handelt es sich um eine Lizenzierung oder die Recherche wird als kostenpflichtige Dienstleistung durchgeführt.

Universitäten stellen ihr geistiges Eigentum zur Verfügung. Es gibt viele Geschäftsmodelle, aber ich denke, die Lizenzierung ist am weitesten verbreitet. Die Finanzierungsquelle kann Regeln festlegen, wie das geistige Eigentum verwendet werden darf oder nicht.

Wenn Sie an einer bestimmten Technologie interessiert sind, müssen Sie sich an die Institution wenden.