Wie kann LinkedIn Sales Navigator dazu beitragen, meinen B2B-Verkaufsprozess zu verbessern?

Sales Navigator ist, wie der Name schon sagt, hauptsächlich für Verkäufer gedacht.
B2B-Vertriebs- und Marketingmitarbeiter suchen mithilfe des Sales Navigators nach Leads und Accounts, mit denen sie Kontakt aufnehmen können.

Der Sales Navigator verfügt über verschiedene Filter, mit denen Sie Ihre potenziellen Kunden genau eingrenzen und gezielt ansprechen können.

Zum Beispiel: Ihre potenziellen Kunden könnten Vertriebsleiter in der Region New York sein . Mit dem LinkedIn Sales Navigator können Sie genau auf diese zugreifen.

Mithilfe der erweiterten Filteroption im Verkaufsnavigator können Sie nach Leads oder nach Konten suchen.

Nach Leads suchen: Wenn Sie auf die Option Nach Leads suchen klicken, wird eine Filterliste geöffnet. Sie haben viele Filter wie Keywords, Industrie, Titel und so weiter.

Durch genaues Targeting werden die Ergebnisse Ihrer Interessenten angezeigt.

Sie können sich an sie wenden, um Ihre Produkte / Dienstleistungen zu erläutern, indem Sie eine Verbindungsanfrage an sie senden oder eine personalisierte Inmail senden.

Suche nach Konten:

Zum Suchen nach bestimmten Konten können diese Filter verwendet werden. Ich beziehe mich auf die Krankenhaus- und Gesundheitsbranche aus Kalifornien.

Sales Navigator zeigt eine Liste bestimmter Unternehmen an. Sie können die Personen in diesem Unternehmen ansprechen, indem Sie deren Profile nachschlagen und eine Verbindung zu ihnen herstellen.

Sales Navigator bietet auch viele andere Funktionen wie das Speichern von Ergebnissen und so weiter. Wenn Sie wissen, wie Sie Sales Navigator effektiv einsetzen, können Sie einen neuen Kanal für Ihre Lead-Generierung eröffnen.

Mit dem Sales Navigator können Sie Ihren Verkaufsprozess optimieren. Obwohl Sie zahlen müssen, um Sales Navigator zu verwenden, ist der ROI-Gewinn jeden Cent wert.

================================================ =========

Meine Expertise im Bereich B2B-Vertrieb und Marketing komme aus der Arbeit bei eGrabber.

Mit unserem Tool LeadGrabber Pro können Sie in weniger als einer Minute Kontaktinformationen wie geschäftliche E-Mails und Telefonnummern Ihrer potenziellen Kunden abrufen.

4 einfache Schritte zur Verbesserung des Umsatzes durch LinkedIn

Die Website Ihrer persönlichen Marke kann ein wichtiges Werkzeug sein, mit dem wichtige Kabelverbindungen hergestellt werden können. Um sich als Spezialist auf Ihrem Gebiet zu profilieren, benötigen Sie großartige Inhalte und ein solides öffentliches Netzwerk wie LinkedIn, um darüber zu sprechen.

Wie kann Ihre individuelle Marke zu mehr Umsatz und Leads führen? Alles beginnt mit täglicher Aktivität und sinnvollem Engagement. LinkedIn ist eines der bemerkenswertesten Online-Networking-Tools, mit dem Sie sich mit Influencern und potenziellen Kunden austauschen können.

10 Dinge, die Ihr LinkedIn-Konto Ihnen in 10 Sekunden zeigen sollte

In der aktuellen Gesamtwirtschaft des Unternehmens für mobile Apps geht es darum, sich von Ihrem Markt abzuheben und Verbindungen mit einem echten Ansatz zu pflegen. Im Folgenden finden Sie einige konkrete Möglichkeiten, wie Ihre persönliche Marke mit der Gewinnung großartiger Kontakte auf LinkedIn für mehr Leads, Chancen und Verkäufe beginnen kann.

Ein profitables Netzwerk auf LinkedIn erstellen

Der erste Ort, an dem Sie mit dem Aufbau Ihrer Marke beginnen, ist ein aktueller und professioneller Account, der neue Verbindungen schafft. Wenn Sie Mitglied werden und eine Verbindung zu professionellen Organisationen herstellen und Inhalte zeigen, wird Ihre Organisation mit diesen Strategien eine echte Expansion erfahren:

Beginnen Sie mit einem Werbeplan – Unabhängig davon, ob dieser nicht in Ihrem Finanzbudget enthalten ist, entwickeln Sie eine andere Strategie, bei der Sie möglicherweise von der Bezahlung des Traffics auf LinkedIn profitieren. Ihre Funktionen gehen weit über die reine InMail-Kommunikation hinaus und helfen Ihnen dabei, Leads schneller aufzubauen als organisches und natürliches Wachstum.

Sprechen Sie mit Ihrem Netzwerk – Sobald Ihre Marke stabile Verbindungen hergestellt hat, ist es an der Zeit, sie mit Beiträgen, neuen Informationen, einem bestimmten Ereignis usw. zu versorgen. Verwenden Sie InMail, um Menschen mit nicht-vertrieblichen Inhalten zu erreichen, die hilfreich sein können Informationen, die mit ihren Problemen Abhilfe schaffen.

Bleiben Sie effektiv in Communities – Ihre individuelle Marke kann neue Beziehungen knüpfen, indem sie professionelle Organisationen aufbaut und erweitert. Kommentatoren und Kunden haben Bedingungen, die Sie lösen können. Dies ist auch ein akzeptierter Ort, an dem Sie hilfreiche Artikel und Informationen aus der Branche bewerben können. Denken Sie daran, dass Eigenwerbung in vielen Gruppen normalerweise nicht toleriert wird, da sie darauf abzielt, Beziehungen aufzubauen, in denen Menschen sich gegenseitig helfen können.

Täglich etwas veröffentlichen – Dies kann einen überarbeiteten Artikel aus Ihrem Blog auf LinkedIn Publisher umfassen oder einen Beitrag von Ihrer Website aus verfassen. Mit einer eingängigen Überschrift und Erklärung kann Ihre Marke Kommentare und Meinungen erhalten, die Ihnen helfen, sie direkt zu Ihren Produkten auf Ihrer Website zu führen.

Heute springen Organisationen mit dem neuen LinkedIn Sales Navigator an Bord. Ich stimme voll und ganz zu, dass Vertriebsteams in LinkedIn Sales Navigator investieren müssen, da LinkedIn die Funktionalität der kostenlosen Version stetig einschränkt. Sales Navigator kann Vertriebsleitern und Marketingleitern dabei helfen, sich effektiver mit Entscheidungsmarkern zu befassen, da es echte “Einblicke” in das gibt, was ihre potenziellen Kunden interessiert. Es bietet sogar Echtzeit-Warnungen für Einstellungsmöglichkeiten. Dies ist wichtig, da unverbindliche Erreichbarkeit nichts bedeutet (egal, was andere Social-Media-Unternehmen Ihnen mitteilen). Sie erhalten sogar Nachrichten über das Unternehmen, sodass Sie Nachrichten zu Triggerereignissen erstellen können.
Sales Navigator ist nicht nur ein Suchtool, sondern auch ein Kontoverwaltungs-Tool, mit dem Sie genau sehen können, was mit den wichtigsten Entscheidungsträgern in den Zielkonten passiert. Aufgrund der “Einblicke” -Funktionen von LinkedIn Sales Navigators wird LinkedIn zu einem leistungsstarken CRM-Tool, insbesondere wenn Sie es in Salesforce oder andere CRM-Tools integrieren. Es hilft Ihnen dabei, sich auf die richtigen Interessenten zu konzentrieren – und bietet Ihnen sogar maßgeschneiderte Lead-Vorschläge, die auf den Konten in Ihrem CRM und Ihren vorherigen Suchanfragen basieren.

Lead-Generierung ist etwas, das jedes Unternehmen, egal ob groß oder klein, benötigt. In dieser Antwort habe ich versucht, eine Strategie zur Generierung von Kundenkontakten zu diskutieren, die sich für B2B-Unternehmen als äußerst effektiv erweisen kann.

  1. Mit einem leicht bis mittelschweren Implementierungsgrad bleibt LinkedIn immer noch einer der unerschlossenen Bereiche für die Lead-Generierung, insbesondere bei Unternehmen, deren Führungskräfte über eine LinkedIn-Präsenz verfügen.
  2. Beginnen Sie mit einem Verständnis für Ihre Zielgruppe und erstellen Sie eine Kundenpersönlichkeit, um Ihre B2B-Ziele zu analysieren.
  3. Nachdem Sie Ihre Recherchen eingegrenzt haben, indem Sie Klarheit über Aspekte wie Größe, Geografie und Entscheidungsträger des Zielunternehmens gewinnen, wechseln Sie zu LinkedIn und durchsuchen Sie die Plattform, um Ihre Recherchen zu starten.
  4. Sobald Sie eine Liste potenzieller Ziele haben, folgen Sie einem vordefinierten Prozess des Verbindens, der Vorstellung von sich selbst, des Pitchings und des Follow-ups.
  5. Notieren Sie alles in einem Prozessblatt.

Laden Sie noch heute unser E-Book herunter, um einen tieferen Einblick in die Linkedin-Lead-Generierung zu erhalten: http://www.marketingmasala.com/l…

Viel Spaß beim Lernen!

Shivankit Arora

Marketing Masala – hilft Startups, digital zu wachsen

LinkedIn Sales Navigator ist ein leistungsstarkes Business-Tool. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie LinkedIn verwendet wird, erhalten Sie mit Sales Navigator nicht den besten Wert.

Bevor Sie in dieses Tool investieren, empfehle ich Ihnen, diese Bereiche von LinkedIn zu beherrschen:

  • Erstellen eines Schlüsselworts und eines äußerst relevanten LinkedIn-Profils, das über Google und die LinkedIn-Suche als Top-Ergebnis (Nr. 1) ermittelt werden kann.
  • Bauen Sie ein äußerst relevantes und aussagekräftiges LinkedIn-Netzwerk auf und bauen Sie es weiter aus. Ausrichtung auf die wichtigsten Betrachter und deren Einflussfaktoren.
  • Erstellen Sie auf der Grundlage Ihrer Inhalte und Ihres Engagements eine professionelle Reputation auf LinkedIn.
  • Master LinkedIn Erweiterte Such- und Forschungstechniken
  • Master LinkedIn Gruppensuche
  • Master LinkedIn Messaging
  • Master Verwenden Ihrer LinkedIn-Netzwerkverbindungsinformationen außerhalb von LinkedIn.
  • Master Getting Introductions (außerhalb von LinkedIn)

Sobald Sie diese Hauptbereiche von LinkedIn beherrschen, können Sie LinkedIn Sales Navigator verwenden.

Ich hoffe das ist hilfreich Mahesh.

Folgen Sie mir auf LinkedIn, um weitere bewährte Methoden und Ideen von LinkedIn zu erhalten.

Prospektion, Beziehungsaufbau, Anrufplanung und Kontenzuordnung sind wichtige Aufgaben des B2B-Verkaufsprozesses. Dieses Tool verfügt über verschiedene Funktionen, mit denen sich jede dieser Aufgaben verbessern lässt.

Ich habe diese Videoübersicht erstellt, um zu veranschaulichen, was dieses Tool für Sie tun kann. Letztendlich hängt die Effektivität jedoch von der Qualität Ihrer Verkaufsmeldungen und Ihrer Netzwerkfähigkeiten ab.

Lesen Sie die folgenden beiden Beiträge, um dieses Tool genauer zu betrachten:

Verwenden von LinkedIn Sales Navigator zum Aufbau maßstabsgetreuer Beziehungen

Erstellen einer Interessentenliste mit LinkedIn Sales Navigator

Der Linkedin Sales Navigator ist ein sehr leistungsfähiges Tool für die Lead-Recherche, Prospektion und Listenerstellung. Wir setzen es als Teil unseres Lead-Generierungs- und Outreach-Prozesses ein.

Der Grund, warum es so gut ist, ist, dass jeder auf Linkedin ist. Das Problem mit Linkedin ist, dass es nur so viele Dinge gibt, die Sie mit einem kostenlosen, eingeschränkten Konto tun können. Sie können nicht viele Profile anzeigen oder viele Dinge herausfiltern. Mit Linkedin Sales Navigator können Sie all das tun.

Letztendlich handelt es sich bei Linkedin Sales Navigator / Salesloft usw. nur um Tools, die Ihnen beim Erstellen Ihrer Liste helfen und dennoch viel manuelle Arbeit und Zeit erfordern.

Unter http://inspirebeats.com wickeln wir den gesamten Prozess der Lead-Generierung für Sie ab, von der Listenerstellung über die Lead-Recherche bis hin zur personalisierten Kontaktaufnahme und Nachverfolgung. Das spart Ihnen viel Zeit und Sie können Ihr Verkaufsteam aufbessern.

Vertrieb und Marketing waren heute das Allerheiligste in der digitalen Marketingbranche. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, ob der LinkedIn Sales Navigator alle Vorteile bietet, die er verspricht. Mit einem Berg von Daten, die es wert sind, in LinkedIn entdeckt zu werden, verspricht das Unternehmen ein enormes Marketingpotential. Lesen Sie weiter: – Was ist LinkedIn Sales Navigator, wie kann ich seine Vorteile nutzen?

Ich bin auf diesen Artikel gestoßen, in dem die Verwendung des Sales Navigators erläutert wird. Alle Aspekte des LinkedIn Sales Navigators und dessen Verwendung zur Verbesserung Ihres Vertriebs werden klar erläutert. Zusammen mit einigen leistungsstarken Tools wie SalesLoft erzielt Aeroleads hochwertige Leads für Ihr Unternehmen.
So verwenden Sie LinkedIn Sales Navigator

Hier ein Tool, das ich entwickelt habe, um die Extraktion von Leads zu automatisieren: LinkedIn Sales Navigator Extractor für Leads und Accounts