Wie kann ich meinem Partner mitteilen, dass ich 70% der Anteile an meinem Startup haben möchte?

Setzen Sie aktuelle Werte auf die Dinge, an denen Sie (und Ihr Partner) arbeiten, und wenden Sie diese Werte auch rückwirkend an. Es gibt komplizierte finanzielle Auseinandersetzungen, die Sie eingehen könnten, oder Sie könnten eine einfache Eigenkapitalvereinbarung abschließen, wenn ein Pool von Eigenkapitalanteilen (z. B. 100.000 Anteile) vorhanden ist und jedem Projekt / jeder Aufgabe ein Eigenkapitalwert zugewiesen ist. Das Erstellen einer Website wäre von großem Wert. Wie viel Eigenkapital bekommt es? Ihr seid euch vielleicht einig, dass es 25.000 Aktien oder ein Viertel des Unternehmens wert ist. Wenn Sie die Site erstellt haben, erhalten Sie diese Freigaben. Wenn er es geschrieben hat, bekommt er vielleicht 5.000 und du bekommst 20.000.

Dies ist für die zukünftige Arbeitsteilung und Wertschöpfung am wertvollsten (und hilft Ihnen, wenn Sie zusätzliche Partner hinzuziehen), hilft Ihnen jedoch dabei, die Diskussion über den Wert Ihrer bereits geleisteten Arbeit zu eröffnen und Wer hat diesen Wert verdient. Wenn Sie das zukünftige Eigenkapital verfolgen möchten (und wenn Sie profitabel werden möchten), müssen Sie es auch rückwärts verfolgen.

Natürlich könnte der Partner hartnäckig sein und sagen: “Nun, wir gehen offensichtlich von einem Ort aus, an dem 50/50 Eigentum ist.” Abhängig von Ihrer Reaktion ist das möglicherweise eine gute Sache. Zumindest dann hätten Sie sich darauf geeinigt, und Sie können Ihren (unverhältnismäßigen) Eigenkapitalbetrag weiter aufbauen.

Ich würde den folgenden Ansatz empfehlen:

1. Während es schwierig ist, Benchmarking-Informationen zu finden, können Sie vergleichbare Fallstudien verwenden und diskutieren, was ein fairer Split ist.
Was sind typische Vergütungszahlen?

2. Verwenden Sie diesen Taschenrechner basierend auf Fragen und Antworten:
Mitbegründer Equity Calculator

3. Stellen Sie Ihre Erwartungen auf ein Niveau. Woher wissen Sie, dass Sie 70% verdienen?
Die Mythologie der Mitbegründer

Beginnen Sie mit dem Blick nach vorne: Erwarten Sie von Ihrem Partner, dass er weniger als die Hälfte Ihres Wertes beiträgt? Startups, bei denen Gründer ungleich geben, können häufig auf Probleme stoßen.

Vorlesung 18: So starten Sie ein Startup

Versuchen Sie einen führenden Ansatz. Sei nicht bejahend. Stattdessen stellen Sie die Fragen. Fragen Sie ihn, wie viel Anteil er möchte und warum er so viel verdient. Dann vergleichen Sie Ihr Engagement mit seinem.

Ich gehe davon aus, dass Sie 70% wollen, weil es Ihre Investition in das Startup wirklich widerspiegelt. Sie müssen also sagen, dass Ihre beiden Aktien derzeit den TRUE STATE OF THINGS widerspiegeln müssen.

Das Wichtigste ist, Ihre aktuelle Geschäftsbeziehung aufrechtzuerhalten. Der einzige Weg, dies zu tun, ist, so fair wie möglich zu sein. Wenn die andere Seite einen größeren Anteil haben möchte, teilen Sie ihm mit, dass er mehr investieren soll.

Wenn Sie jetzt eine Vereinbarung haben, müssen Sie zu ihm oder ihr gehen und sagen: “Ich möchte unsere Vereinbarung ändern. Entweder Sie stimmen zu, mir einen Anteil von 70% an der Firma zu geben, oder ich gehe weg.” Und dann wird es an ihm oder ihr liegen, zuzustimmen, abzulehnen oder ein Gegenangebot abzugeben.

Wenn Sie sich jetzt nicht einig sind, gehen Sie zu ihm oder ihr und sagen: “Wir sollten die Geschäftsbeziehung formalisieren. Ich bin der Meinung, dass ich mehr als jeder andere zu diesem Unternehmen beigetragen habe, und deshalb möchte ich einen Anteil von 70% am Geschäft haben oder ich gehe weg. ” Und dann wird es an ihm oder ihr liegen, zuzustimmen, abzulehnen oder ein Gegenangebot abzugeben.

Was Sie darüber nachdenken müssen, was tun Sie, wenn Sie und Ihr Partner in diesem Punkt keine Einigung erzielen können?

In jedem Fall ist 70-30 keine “Partnerschaft”. 70% sind eine kontrollierende Beteiligung: Sie sind verantwortlich und haben in jeder Angelegenheit das letzte Wort. Ihr “Partner” wird zu Ihrem Untergebenen und (aufgrund seiner 30% -Beteiligung) zu einem, der tatsächlich das Recht hat, Sie zu verklagen, wenn er oder sie denkt, dass Sie das Unternehmen nicht gut führen. Überlegen Sie genau, ob Sie das wirklich wollen.

Ehrlich gesagt, wenn ich in der Situation wäre, in der Sie Ihren Partner einsetzen wollen, würde ich wahrscheinlich gehen, es sei denn, Sie haben mir ein ziemlich beträchtliches Gehalt versprochen, insbesondere, wenn wir zuvor auf einer 50-50-Basis operierten. Das soll nicht heißen, dass ich nicht an einem Startup teilnehmen könnte, bei dem der größte Teil meiner Vergütung aus Eigenkapital bestanden hat. Ich würde dagegen protestieren, dass die Bedingungen so dramatisch geändert werden, besonders aus heiterem Himmel, und nachdem das Unterfangen gut angelaufen war.

Ich würde den Winkel “es war meine Idee” fallen lassen, da es meiner Meinung nach bedeutungslos ist. Sagen Sie einfach “Hallo Sam. Da ich den Ring die meiste Zeit bei mir habe und viel mehr Ressourcen investiert habe als Sie, um mich in Mordor einzuschleichen, sollte ich mehr als das Doppelte Ihrer Beteiligung an der Gemeinschaft haben.”
Übrigens würde ich nicht auf Ihren Partner stoßen, wenn er zustimmt.

So was.

“Hallo Partner, ich habe mehr investiert: finanziell, strategisch und technisch. Ich möchte 70% der Startups besitzen.”

“Hallo Partner, weißt du was? Du bist nicht mehr mein Partner, du bist mein Angestellter. Wenn ich dir $ 10K pro Monat als Gehalt zahle, nimmst du es dann?”

Mit Worten.

Im Ernst, wie bei jeder Verhandlung, kann es schwierig sein. Aber die gute Nachricht ist, dass Sie wie bei jeder Verhandlung viel über seine / ihre Reaktion erzählen können und daher sicher sind, dass Sie mit ihm / ihr zusammenarbeiten möchten.

More Interesting

So machen Sie aus einer großartigen Website-Idee ein Unternehmen ohne Vorkenntnisse in Technik und Programmierung

Sollte ich mich für Startup Idea entscheiden, wenn ich es mir nicht leisten kann, nach dem Investieren von Zeit zu scheitern?

Wie finanziert sich ein Startup?

Wie man ein Geschäft aufnimmt, ohne über technische Kenntnisse als Student zu verfügen

So starten Sie anonym ein Tech-Startup, damit niemand weiß, wer ich bin und gleichzeitig ein Team hat

Was ist ein Beispiel für einen unfairen Vorteil, den ein Gründer oder ein Startup hatte und der zu einem bahnbrechenden Erfolg führte?

Ich bin ein CEO eines Unternehmens mit 100 Mitarbeitern, und die Anzahl der Mitarbeiter steigt weiter an. Wie motiviert ein berühmter CEO die Mitarbeiter?

Kann ich Google-Bilder in meiner Powerpoint-Präsentation (zum Zwecke meines Starts) verwenden, damit ich später nicht verklagt werde?

Wo finde ich engagierte Leute für den Aufbau eines neuen Tech-Startups?

Ich brauche Hilfe bei der Erstellung einer 3-Jahres-Projektionstabelle für meinen Start-up-Investor. Die Details sind kompliziert und erfunden. Was kann ich tun, um es in 24 Stunden zu erledigen?

Ist es ein guter Zeitpunkt, um ein Startup für Unternehmensproduktivität auf Slack aufzubauen?

Sind 5 Millionen zu viel, um ein eigenes Unternehmen zu gründen, in dem Sie die Einnahmequelle kontrollieren?

Ist es eine gute Idee, als Unternehmer einen medizinischen Online-Beratungsdienst einzurichten, wenn ja, welche ersten Schritte werden empfohlen?

Was gibt es für Unternehmer noch zu beachten, wenn es um das Lesen von The Lean Startup geht?

Wenn ich bei einem vielversprechenden, von VC unterstützten Startup arbeite, das gerade eine Runde Kapital in Anspruch genommen hat, aber noch keinen neuen Ausübungspreis festgelegt hat, kann ich meine Optionen bei der Pre-409a trotzdem ausüben, wenn ich mich schnell bewege?