Wie werden Mitgründer nach der VC-Finanzierung für ihre Bemühungen bezahlt?

Sie kaufen keinen Mercedes für 250.000 USD.
Eine Finanzierungsserie ist kein Exit.

Du wirst bezahlt … mit einem Gehalt.
(Das heißt, wenn Sie für das Unternehmen arbeiten – “Gründer” ist kein Beruf)
Der VC nimmt seinen Anteil, aber zur Erinnerung:
Während Sie jetzt weniger Aktien haben, ist die Bewertung Ihrer Aktie gestiegen.
Was Sie besitzen, ist also mehr wert.

Wenn Sie wirklich darauf bedacht sind, die Liquidität zu erhöhen, können Sie einen Teil Ihrer Aktien über eine Sekundärmarkttransaktion verkaufen. In der Regel sind sich die Anleger des Unternehmens einig und würden den Deal wahrscheinlich sogar selbst zu guten Konditionen abschließen, um Sie weiterhin zu motivieren.

Nach einer schwierigen Zeit ist es gut, mehr Geld auf Lager zu haben. Völlig legitim.
(In einer Finanzierungsserie, wie Sie sie beschreiben)
Die Mittel, für die ich gearbeitet habe, haben dies einige Male getan.

Aber einen Merc kaufen?
Warten Sie, bis Sie das Unternehmen verlassen oder SEHR hohe jährliche Einnahmen erzielen.
Die Finanzierungsrunde ist eine Verpflichtung, kein Ende.

Viele Startup-Gründer sehen die Akquisition von Risikokapital als Höhepunkt des Erfolgs an. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie bewiesen, dass Ihr Unternehmen investierbar ist, schnell wachsen und den Aktionären erhebliche Renditen bringen kann. Aber Gründer, die glauben, das Nicken einer VC-Firma sei ihre Eintrittskarte für einen saftigen Bonus, und Luxusleben könnte einen Schock erleiden. Die meisten Gründer zahlen sich ein bescheidenes Gehalt für ihre Führungsposition und stehen unter großem Druck, die vielversprechenden Frühphasen in einen lukrativen Ausstieg umzuwandeln.

Venture Capital-Unternehmen fördern bescheidene Gehälter

VC-Unternehmen möchten eine Rendite für ihre Investition erzielen und unterstützen daher Executive-Pakete, die den Geschäftserfolg fördern. Während einige Gründer davon ausgehen könnten, dass dies einem hohen Gehalt entspricht, führen kleinere Gehaltsschecks nachweislich zu einem florierenden Geschäft. Business Insider berichtete im Jahr 2014, dass der bedeutende Investor Peter Thiel, Mitbegründer von PayPal, nicht in ein Unternehmen investieren wird, das seinem CEO jährlich mehr als 150.000 US-Dollar auszahlt. Wenn er alle seine Sorgfaltspflichten auf eine Frage reduzieren würde, wäre es zu fragen, was seine potenziellen Geschäftspartner ihren Geschäftsführer bezahlen. Alles über 150.000 Dollar, und er würde sich weigern, zu investieren.

Nicht alle Mitbegründer sind gleich

Business Insider sprach mit dem Foundry-Risikokapitalgeber Brad Feld, dem zufolge das Gehalt zwischen 100.000 und 250.000 US-Dollar sowie Bonusgelder zwischen 0 und 100.000 US-Dollar und Eigenkapital zwischen weniger als 1 Prozent und 20 Prozent liegen. Der Gründer-CEO und die CTOs befinden sich am oberen Ende des Eigenkapitals und des Gehalts, gefolgt von anderen Mitbegründern und Nicht-Gründer-Aktionären.

Die meisten Unternehmer beziehen nur wenig Gehalt aus ihrem Geschäft

Laut einer Veröffentlichung von 2014 in Inc. beziehen Start-up-CEOs in der Regel ein Gehalt von 50.000 US-Dollar (falls vorhanden) von ihrem Unternehmen, und diese Zahl steigt nach Eingang der Fremdinvestitionen auf 100.000 US-Dollar. Eine globale Compass-Umfrage unter 11.000 Startups im selben Jahr ergab überraschend ähnliche Zahlen. 75 Prozent der Gründer verdienen weniger als 75.000 US-Dollar im Silicon Valley, wo die Lebenshaltungskosten besonders hoch sind. Weltweit zahlten 73 Prozent der Startups ihrem CEO 50.000 USD oder weniger. In der Umfrage wurde nicht zwischen Unternehmen unterschieden, die Fremdinvestitionen gesichert hatten, und solchen, die selbst finanziert wurden.

Investitionsbetrag und Stadium sind wichtig

Nicht alle Startups sind gleich aufgebaut, und der Betrag, den ein Gründungsvorstand von dem Unternehmen erwartet, hängt von seiner Investitionsphase und der Höhe der eingenommenen Gelder ab. Eine Gehaltsverringerung nach einer bescheidenen Anschubfinanzierung unterscheidet sich erheblich von 5 Mio. USD in einer Serie-A-Investitionsrunde. Selbst in der letzten Phase kann es laut Business Insider je nach Unternehmensvorstand zu einem Höchstbetrag von etwa 200.000 US-Dollar kommen.

Möglichkeiten, in frühen Stadien vom Geschäftserfolg zu profitieren

Gründer, die unermüdlich daran gearbeitet haben, ein Start-up in ein investierbares Unternehmen zu verwandeln, möchten möglicherweise einige Luxusgüter wie ein neues Auto erwerben. Während die kollektive Weisheit über Quora den Gedanken, nach einer VC-Investition verrückt zu werden, zurückzuweisen scheint, sagte der Risikokapitalgeber Yuval Ariav, es sei möglich, Aktien auf einem Sekundärmarkt zu verkaufen. Er rät dazu, sich mehr auf den Aufbau des Unternehmens zu konzentrieren, bis Sie durch einen Börsengang, ein Buyout oder eine Fusion eine signifikante Rendite erzielen. Obwohl es technisch möglich ist, Aktien zu verkaufen, können Anleger aufgrund der frühen Phase zögern, Aktien zu kaufen. Darüber hinaus wirft die Veräußerung des Vermögenswerts kein positives Licht auf das Unternehmen. Noam Kaiser, ebenfalls ein Risikokapitalgeber, erinnerte die Leser daran, dass eine Finanzierungsrunde „eine Verpflichtung ist, kein Ende.“

Venture Capital Event Photography von David French ist unter der Attribution License lizenziert


PS
Ich hoffe, es hat Ihnen Spaß gemacht, meine Antwort zu lesen. Das Schreiben dieser Antworten nimmt viel Zeit in Anspruch. Wenn Sie sich also für das Start-up, für das ich arbeite, anmelden möchten, ist dies eine echte Herausforderung. Hello Focus wurde von Grund auf auf der Grundlage führender Produktivitätsforschung entwickelt. Es ist buchstäblich so konzipiert, dass Sie produktiv bleiben! Zugang erhalten Sie unter: Für Hello Focus registrieren

Oh wow.

Es hört sich so an, als wären Sie am Ende Ihrer Reise angelangt, weil Sie VC-Mittel aufgebracht haben. Das ist ein Fehler. Ein großer:

Herzlichen Glückwunsch zum Aufbau eines Unternehmens im Wert von 50 Millionen US-Dollar, aber so unermüdlich Sie bis jetzt gearbeitet haben, müssen Sie es noch verstärken.

Erinnern Sie sich an jene VCs, die jetzt einen Teil Ihres Unternehmens besitzen (und es ist immer noch Ihr Unternehmen und wird es immer sein)? Sie werden sehen wollen, dass Sie Wert für sie schaffen, indem Sie das Unternehmen sehr schnell vergrößern. Erwarten Sie also, dass sie Sie von nun an hart antreiben werden.

Oh, und wenn Sie das Gefühl haben, Ihren Teil getan zu haben und Ihren Mercedes kaufen und in Rente gehen zu können, hätten Sie wahrscheinlich gar keine Firma gründen sollen. Dies ist nicht die Art von Job für Leute, die einen schnellen Stich suchen. Das ist es wirklich nicht.


Nun zu Ihrer Frage: Sie werden durch ein angemessenes Gehalt entschädigt. Und durch die Tatsache, dass Ihre Aktien jetzt viel mehr wert sind als zuvor, was sich theoretisch in einem oder mehreren der folgenden Szenarien in echtes Geld umsetzt:

  • Sie arbeiten hart, bauen Ihr Unternehmen aus und treten durch Börsengang oder M & A aus.
  • Sie verkaufen einige oder alle Ihrer Aktien auf einem Sekundärmarkt.

Lassen Sie sich jedoch nicht auf das zweite Szenario ein. Nicht viele Anleger werden Ihre Aktien früh im Lebenszyklus des Unternehmens kaufen wollen. Und Sie werden nicht in der Lage sein, viele davon zu verkaufen, ohne ein ziemlich negatives Signal an den Markt zu senden.

Also … atme tief durch und tritt weiter in den Arsch, bis du etwas wirklich Großes baust.


Oh, und kaufe keinen 250.000 Dollar teuren Mercedes. Demut ist dein Freund.

Wenn Sie ein Auto, ein Boot oder einen anderen Vanity-Kauf im Wert von 250.000 USD erwerben möchten, nehmen Sie keine VC-Mittel in Anspruch. Lass mich mich wiederholen. Nehmen Sie keine VC-Mittel an. Das liegt nicht daran, dass Sie das letztendlich nicht können, sondern eher daran, dass Sie bei der Honda bleiben müssen oder dass Sie mit einer geringen Wahrscheinlichkeit eine Yacht oder ein Flugzeug kaufen können.

Wenn Sie es schaffen, das 250.000-er Auto nach der Finanzierung zu kaufen (technisch gesehen werden Sie kein Auto kaufen, sondern ein Auto leasen, für das Sie Schwierigkeiten haben, Zahlungen für ein Executive-Gehalt der Serie A zu leisten), werden Ihre Mitarbeiter fragen, warum sie es behandeln sollen Sie werden interessante Spesenabrechnungen finden und wahrscheinlich die falsche Art von Mitarbeitern einstellen. Auch Ihre Unternehmenskultur wird sich zu diesem Zeitpunkt deutlich von Ihren Vorstellungen unterscheiden.

Zurück zu dem, was Sie tun sollten, anstatt eine VC-Finanzierung in Anspruch zu nehmen. Sie sollten versuchen, ein Unternehmen und ein Team aufzubauen, die Sie frühzeitig verkaufen können. Es gibt viele verschiedene Zeitpunkte, zu denen ein Unternehmen verkauft werden kann und die vor jeder Finanzierung immer gut zu bewerten sind. Jede neue Runde setzt den Zeithorizont für den Ausstieg zurück, da neue Investoren kein Interesse an einer Akquisition haben, bis sie eine Mindestrendite erreichen. Eine kleine Akquisition in Bezug auf Investoren (unter 25 Mio. USD) kann für Gründer sehr lukrativ und lebensverändernd sein. Sie haben viel höhere Chancen, sich dieses Auto zu leisten, wenn Sie keine VC-Finanzierung in Anspruch nehmen.

PS Ich fahre seit zwei Jahren ein Tesla Model S und es ist ein ziemlich schönes Auto, das nur 70.000 US-Dollar kostet und ich kann in der Fahrgemeinschaft fahren 🙂

Ich bin mir nicht sicher, ob mich die Verwirrung über den Lebenszyklus von Start-up-Unternehmen, die Rolle der Kapitalmärkte, die diese Unternehmen finanzieren, oder die seltsam verlegten Werte, die diese Frage widerspiegelt, mehr beunruhigt.

Erstens, wenn Sie ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut haben, haben Sie vermutlich Marktanteile gewonnen und / oder einen gewissen Gewinn erzielt. Die Inanspruchnahme externer Finanzmittel erfolgt in der Regel, um das Unternehmen weiterzuentwickeln und auszubauen.

Zweitens könnten Sie niemals rechtfertigen, Unternehmensmittel für einen überflüssigen Kauf wie ein teures Auto auszugeben (es sei denn, dies war irgendwie der Kern des Geschäftsplans). Sie können dies nicht direkt mit investierten Mitteln tun, und Sie können dies nicht indirekt tun, indem Sie sich zum Beispiel selbst mehr bezahlen oder Leasingzahlungen aufwenden.

Drittens können Sie als Aktionär und abhängig von der Liquidität der Aktien Ihre Aktien möglicherweise privat verkaufen, sofern dies in der Satzung des Unternehmens vorgesehen ist, aber dann würden Sie natürlich Ihre Eigenkapitalposition in einem Unternehmen reduzieren, das dies tut war angeblich vielversprechend genug, um Wagnisfinanzierung anzuziehen. Dies wäre sowohl unlogisch als auch, ehrlich gesagt, schwierig, wenn man bedenkt, dass Sie gerade jemanden davon überzeugt haben, in Ihr Unternehmen zu investieren, während Sie auszahlen.

Auch wenn Sie in dem Szenario vorschlagen, dass Sie CEO eines 50-Millionen-Dollar-Unternehmens sind, ist diese Bewertung rein theoretisch und basiert auf dem von der VC investierten Betrag und dem Prozentsatz des Unternehmens, mit dem sie sich aufgelöst haben. Es gibt wahrscheinlich keinen externen liquiden Markt, der die fiktive Bewertung unterstützen würde (es sei denn, Sie sind ein n-stufiger, milliardenschwerer Bewertungsausreißer wie Facebook oder Uber war / waren).

Wenn Sie Aktien verkauft hätten, um Ihr begehrtes Auto im Wert von 250.000 US-Dollar zu kaufen, müssten Sie den Gewinn versteuern (oder das als Einkommen erachtete). Machen Sie sich keine Gedanken über die genauen Steuermechanismen, denn das alles ist nur eine Ansammlung von Euphemismen für Diebstahl durch einen völlig überheblichen Menschen Regierung, die viel zu groß geworden ist) und daher sollten Sie davon ausgehen, dass Ihre tatsächlichen Kosten vor Steuern für Ihr Auto näher bei 500.000 USD lagen (nehmen wir wieder einmal an, dass die kombinierten Steuern von Bund, Ländern, Gemeinden, Verkäufen und anderen “Sünden” gleich sind mindestens 50% unseres gesamten Vermögens zu stehlen).

Wenn ich ein Investor wäre, würde mich all das nervös machen, Sie zu unterstützen.

Also, arbeiten Sie hart, fahren Sie mit Ihrem alten Schläger, schaffen Sie einen echten Mehrwert, geben Sie der Gemeinde etwas zurück und überlegen Sie dann, wie großartig es ist, dass Sie die Fähigkeit erlangt haben, ein beliebiges Auto, Boot oder Spielzeug zu kaufen, das Sie möchten Und das brauchen Sie nicht mehr, weil Sie nichts zu beweisen haben.

Viel Glück.

Wenn es sich bei der Serie A um die erste einer langen Reihe von Risikorunden handelt, sind Sie weit davon entfernt, Ihre Lottoscheine einzulösen. Eines unserer Spin-off-Unternehmen (zugegebenermaßen Biotech, zugegebenermaßen verzögert durch die große Rezession) ging vor dem Börsengang im Mai letzten Jahres 10 Jahre in die Serie D.

Steve’s Post erinnerte mich an den klassischen Fast Company- Artikel (“Built to Flip”), der im Jahr 2000 alles auf den Kopf stellte, was ich an Startups (nach dem Vorbild von Bill & Dave usw.) glaubte. Wenn Sie nun die Firma verkaufen können, nehmen Sie Ihre Chips vom Tisch und fahren Sie fort, warum würden Sie das nicht tun? Die Chance, mit einem schnellen Verkauf 20 oder 50 Millionen US-Dollar zu verdienen, ist viel größer als beim nächsten Facebook.

Wenn ich Winston Churchill umformulieren darf, ist eine große VC-Finanzierung nicht das Ende. Es ist nicht einmal der Anfang vom Ende. Aber es ist vielleicht das Ende des Anfangs. Sie können ein Gehalt abheben und vielleicht von der Ramen-Diät abweichen, aber ich würde den Mercedes-Kauf zurückhalten. Sie können dies tun, indem Sie einige Aktien mit Zustimmung der VCs an andere qualifizierte Anleger oder auf Sekundärmärkten verkaufen. Die Verwendung von Erlösen aus dem Verkauf von schnell wachsenden Vermögenswerten zum Kauf eines schnell abschreibenden Vermögenswerts ist jedoch an jedem Tag eine schlechte, schlechte Idee.

In den meisten Fällen verfügen die Mitgründer über Gründerbestände. Normalerweise ist dies üblich (im Gegensatz zu bevorzugt) und stellt normalerweise einen erheblichen Wert dar, insbesondere wenn die impliziten Bewertungen jeder VC-Runde positiv gestiegen sind, was das Unternehmen selbst sehr wertvoll macht. Die Mitgründer erhalten auch ein Gehalt und möglicherweise einen Bonus, vorausgesetzt, sie führen das Geschäft ebenfalls. Eine VC-Runde ist normalerweise kein Ausstieg für einen Mitbegründer.

Mitbegründer werden auf zwei Arten bezahlt. Zuerst bekommen sie ihr Gehalt ausgezahlt. Abhängig von der Größe des Unternehmens kann dies von einem Lächeln bis zu einer Schiffsladung Geld reichen. Sie werden nicht vom VC in einer Finanzierungsrunde bezahlt. Sie werden von der Firma bezahlt.

Zweitens werden Mitbegründer bezahlt, wenn sie ihre eigenen Aktien verkaufen. Die VC zahlt normalerweise nicht für ihre Anteile, es sei denn, die VC kauft sie aus. Der VC kauft neue Aktien, die von der Gesellschaft ausgegeben werden. Mitbegründer können in der Regel Geld mit ihren Anteilen verdienen, indem sie sie auf einem öffentlich gehandelten Markt verkaufen, ihre Anteile bei einer privaten M & A-Transaktion verkaufen oder ihre Anteile auf einem privaten Markt verkaufen.

Von beiden aus können Sie dann Ihr Geld auf einen 250.000-Dollar-Mercedes sprengen und den Vorgang erneut starten. Wenn Sie Ihr Geld für solche Transporte in die Luft sprengen, werden Sie Ihr Geld für andere fragwürdige Einkäufe in die Luft sprengen und bald kein Geld mehr haben. Sei verantwortlich mit deinem Geld.

Viel Glück!

Was bekommen Sie als Mitbegründer nach der VC-Förderung?

Mehr Arbeit.

Je mehr Geld du nimmst, desto mehr Arbeit hast du übernommen. Je mehr Ihre VCs erwarten, desto mehr müssen Sie liefern.

Ich beziehe als Gründer / CEO ein etwas überdurchschnittliches Gehalt, das typisch für das Ökosystem ist, in dem ich es betreibe. Wir haben dies im Vorfeld mit unseren Anlegern gründlich besprochen und wollten sicherstellen, dass ich das Einkommens- / Risikoprofil für Hypotheken im Inland einhalte. Meine Investoren zahlten gerne etwas über dem Markt, da ich mit dem Geld ein Haus kaufen konnte, das besser für die Arbeit geeignet war und meine persönliche familiäre Stabilität erhöhte. Das Gehalt war ein echter und echter Punkt, und wir diskutierten über die Verwendung ihrer Gelder wie vernünftige Erwachsene. Investoren sind größtenteils keine Idioten. Sie werden eine wohlüberlegte Frage eines erfahrenen Gründers ganz anders behandeln als einen Ego-Kauf durch einen jungen Türken.

Wenn Sie beabsichtigen, ein heißes Auto zu kaufen, das nichts anderes als Ego-Fluffen dient, werden Sie eine hohe Strafe dafür zahlen.

Obwohl die meisten Antworten hier besagen, dass Sie nach einer Investitionsrunde nicht auszahlen können und sollten, gibt es Präzedenzfälle für das, was Sie tun möchten. Wenn sich Ihr Unternehmen in einem späteren Stadium befindet (z. B. im Wert von 50 Mio. USD) und Sie beispielsweise 15% der Aktien besitzen, können Sie Ihre Anleger technisch davon überzeugen, einen Teil Ihrer Aktien zu kaufen, anstatt neue Aktien zu kaufen. Wenn es Ihrem Unternehmen gut geht, haben sie nichts dagegen. Ihre bestehenden Investoren haben nichts dagegen, weil sie weniger Verwässerung leiden.

Nehmen wir an, Sie reduzieren Ihren Einsatz um 1pp. Sie können 500.000 USD ausbezahlen und ein 250.000 USD teures Auto kaufen. Sie besitzen immer noch 14% des Unternehmens und unterscheiden sich nicht wesentlich von Ihren bisherigen 15%. Es wird Ihr Gefühl für Treuepflichten nicht beeinträchtigen.

In der Praxis wird das Geld in der Regel nicht für den Kauf eines Autos verwendet, sondern in eine Anlageklasse mit geringem Risiko investiert, um dem Gründer die Gewissheit zu geben, dass das Unternehmen in den Süden geht.

Warum würden Sie überhaupt einen Merc kaufen? Holen Sie sich stattdessen einen Evoque Sports: p

Abgesehen von Witzen: Nehmen Sie nach der Finanzierung Ihr branchenübliches Gehalt und konzentrieren Sie sich mehr auf Ihren Schlaf, Ihre Ernährung und Ihre Arbeit. Stellen Sie intelligente Leute ein und lassen Sie sie ihre Arbeit tun.

Sobald Ihre Position Vorrang hat, nehmen Sie ein höheres, aber legitimes Branchengehalt und verkaufen Sie Ihre Aktien NICHT, bis ein Ausstieg oder ein sehr guter Buyout erreicht ist – das sind die einzigen Dinge, die Sie haben – Sie könnten in jedem Unternehmen ein Gehalt erhalten, wenn Sie qualifiziert sind.

Es hängt auch davon ab, welche Art von Investitionen sie in Ihr Unternehmen getätigt haben. VC’s sind sehr schlau. 1: 1, 2: 1 Anlagemöglichkeit sind ihre. Auf dieser Basis basieren ihre Einnahmen, abgesehen von Boni und Bla Bla

Sie verwirklichen Ihren Traum, diesen Mercedes zu kaufen, indem Sie noch viele Jahre wie ein Dämon arbeiten, um das Unternehmen aufzubauen. Die VC-Finanzierung ist ein Weg, um dieses Wachstum zu erreichen. Es ist kein “Spaßgeld”, das man für sich selbst ausgibt. Wenn Sie versuchen, dies zu tun, würden Sie sich schnell auf der Suche nach außen wiederfinden. Und wenn der VC der Meinung wäre, dass dies überhaupt eine Option wäre, hätten Sie niemals die Finanzierung erhalten.
Sie erhalten Ihr Spaßgeld, wenn Sie sich auszahlen lassen oder an die Börse gehen.

Wenn ich als VC mit Ihrem Startup verhandeln würde und Ihre Werteskala kennenlernen würde (und es gibt viele Probleme in einem guten Due-Diligence-System, die sich zeigen würden), würde ich Sie definitiv nicht finanzieren.

Gehalt, Boni, verkaufen Sie Ihre Aktien in der Firma, Kaufen Sie das Auto als Dienstwagen.

Aber um ehrlich zu sein, das ist alles eine wirklich schlechte Idee. Das Letzte, was Sie wollen, ist, diese VC-Dollars für Ihre eigenen persönlichen Eitelkeitsbedürfnisse auszugeben.

More Interesting

Wann ist es zu früh, einen erfahrenen Unternehmer mit Branchenbezug als Mitbegründer zu gewinnen?

Wie viel Prozent des Mitbegründer-Kapitals sollte ich beantragen?

Was passiert, wenn ein Mitbegründer keine Trennungsvereinbarung unterzeichnen möchte?

Wie macht man eine saubere Pause von einem Mitbegründer, bevor eine formelle Vereinbarung unterzeichnet wird?

Wie sollte mein Mitgründungsteam als introvertierter Non-Tech-B2B-Tech-Gründer aussehen?

Wie man jemanden mit technischen Mitbegründerpositionen anspricht

Mitbegründer: Welche Eigenschaften von COO machen ihn gut?

Wie man über die Einsamkeit eines Technologieunternehmers hinwegkommt

Was kann ich tun, um meine eigene Firma als Programmierer mitzugründen?

Wer sind heute die besten EIRs / potenziellen Gründertypen im Tal, die einen Killer-VP vom Typ Engineering (hochtechnisches, aber nicht im Besitz befindliches Produkt) für SaaS-Gelegenheiten sowohl für Endverbraucher als auch für Unternehmen ergänzen würden?

Können Sie einem Mitgründer, den Sie aus Ihrem Start-up entfernen möchten, legal Eigenkapital entziehen?

Was ist der schnellste Weg, um Code zu lernen oder einen großartigen Mitbegründer zu finden?

Ich habe eine fantastische Geschäftsidee und nicht genug Kapital, um ein Team zu finanzieren. Wie kann ich Menschen / Gründer / Mitbegründer / Partner gewinnen, die meine Vision teilen und ohne Gehälter in Indien arbeiten?

Was halten VCs von Startups, die zuerst als Service booten und dann versuchen, sich in Produkte zu verwandeln?

Kann ich meinen Mitbegründer verlassen, um die Idee selbstständig zu verfolgen?