Was ist der Unterschied zwischen Umsatz, Gewinn und Ertrag?

Der Umsatz bezieht sich im Allgemeinen auf den Umsatz eines Unternehmens.

Wenn ich ein Produkt im Wert von 10 Millionen US-Dollar verkaufen würde, würde mein Umsatz 10 Millionen US-Dollar betragen.

Wenn ich aus meiner Beratungspraxis 1 Million US-Dollar in Rechnung stelle, würde mein Umsatz 1 Million US-Dollar betragen.

Die Begriffe Gewinn und Verdienst werden häufig synonym verwendet. In der Regel werden spezifischere Begriffe verwendet, die das Wort “Netto” (dh Nettogewinn oder Nettogewinn) enthalten. Es wird berechnet, indem die Einnahmen abgezogen werden und alle Geschäftsausgaben, die mit der Führung des Geschäfts verbunden sind, abgezogen werden. Beispiele sind Umsatzkosten, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Miete, Werbung, Versicherung, Steuern usw.

Es ist zu beachten, dass Gewinn je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben kann. Wenn Sie Ihre Verkäufe nehmen und die damit verbundenen Kosten dieser Verkäufe (dh die Umsatzkosten) abziehen, erhalten Sie einen “Bruttogewinn”. Wenn Sie Ihre Betriebskosten vom Bruttogewinn abziehen, erhalten Sie ein Ergebnis aus dem operativen Geschäft, eine weitere Gewinnmessung. Wenn Sie betriebsfremde Aufwendungen aus betrieblichen Erträgen wie Zinserträgen, Zinsaufwendungen, Gewinnen (Verlusten) aus dem Abgang von Anlagevermögen, einmaligen Restrukturierungsaufwendungen usw. abziehen, erhalten Sie ein Vorsteuerergebnis, eine weitere Bewertung von profitieren. Wenn Sie alle Einkommenssteuern abziehen, die Sie aufgrund Ihres Gewinns schulden, erhalten Sie ein Nettoeinkommen.

Alle genannten Zwischensummenpositionen repräsentieren verschiedene Gewinnmessungen. Für die meisten Menschen bedeuten sie jedoch in der Regel “Nettogewinn” (nach Steuern).

Die Einnahmen stammen aus Ihren geschäftlichen und nicht geschäftlichen Aktivitäten. Sie verdienen Betriebserträge aus Ihren täglichen Geschäftsaktivitäten wie Warenverkäufen oder Serviceerlösen. Der nicht betriebliche Ertrag ist Geld, das Sie aus anderen Quellen beziehen, einschließlich Zinserträgen und dem Verkauf veralteter Geräte. Wenn Sie ein Abgrenzungssystem verwenden, erfassen Sie Umsatzerlöse beim Abschluss eines Verkaufs, auch wenn die Zahlung zurückgestellt wird.

Profit ist dagegen das berüchtigte Fazit. Dies wird als Nettogewinn bezeichnet, da es sich um die Höhe der Einnahmen handelt, die nach Berücksichtigung aller Ausgaben, Schulden, zusätzlichen Einnahmequellen und Betriebskosten verbleiben. Sie berechnen Ihren Bruttogewinn, indem Sie den Wert aller vom Kunden zurückgegebenen Waren und Verkaufsrabatte, die Ihre Kunden erhalten haben, von Ihrem Umsatz abziehen.

Sie subtrahieren auch die Kosten der verkauften Waren von Ihren Einnahmen, um zu Ihrem Bruttogewinn zu gelangen. Der Betriebsgewinn ist das, was übrig bleibt, nachdem Sie die Kosten für die Führung Ihres Geschäfts von Ihrem Bruttogewinn abgezogen haben. Diese Aufwendungen gliedern sich in Vertriebs- und Verwaltungskosten.

Einnahmen sind für jedes Unternehmen wichtig. Die grundlegende Definition des Begriffs “Verdienst” ist einfach, aber das Konzept des Verdienstes hat viele Verwendungsmöglichkeiten

Einkommen und Einnahmen sind äquivalente Begriffe. In der Sprache der Laien geht es um Einkommen, unabhängig von Art oder Herkunft, aber Einnahmen sind Einnahmen, die aus der Geschäftstätigkeit des Unternehmens durch den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen erzielt werden. Das Gesamteinkommen eines Unternehmens ergibt sich aus der Addition von Einnahmen und anderen Einnahmen.

Gewinn ist das Einkommen, das nach Anfall aller Aufwendungen zur Verfügung steht und für das keine Haftung besteht. Profit ist das Endziel eines jeden Geschäfts.

Der Gesamtumsatz ist Umsatz.

Reduzieren Sie die Ausgaben, während Sie diese Einnahmen erzielen. Das ist Gewinn.

Der Gewinn einer Person wird als Verdienen bezeichnet.

More Interesting

Wie kann ich mit Investitionen in Höhe von 35.000 Tsd. € pro Jahr Einnahmen erzielen?

Wie kann das Nettovermögen von Azim Premji das Dreifache des Umsatzes von Wipro betragen?

Ist es eine gute Idee, eine monatliche Gebühr basierend auf den Kundeneinnahmen zu vereinbaren? Und wie kann ich sicherstellen, dass der Kunde mit Berichten transparent ist?

Welche Art von Umsatzbeteiligungsvereinbarung (in%) haben ClassPass und FitReserve mit ihren Fitnesspartnern?

Warum ist WhatsApp mit nur 5 Mitarbeitern vor der Akquisition so erfolgreich? Wie haben sie das gemacht? Wie haben sie das Produkt vermarktet, bis es + 1B Nutzer erreicht hat?

Was sind die Hauptkriterien, um einfache Einnahmen von Google zu erzielen?

Wie hoch sind die Gesamteinnahmen der indischen Regierung?

So steigern Sie den Umsatz mit meiner App

Wie oft erzielt iOS mehr Marketingeinnahmen als Android?

Welche derzeit laufenden KI-Anwendungen / -Systeme haben für Facebook den größten Einnahmeeffekt?

Was ist ein unverdienter Umsatz? Gehört es zum Umsatz oder zum Nettoeinkommen?

Ist es möglich, dass ein Unternehmen einen hohen Gewinn bei gleichzeitig geringem Umsatz erzielt? Beispiele für solche Unternehmen?

Was passiert mit den Werbeeinnahmen, wenn die Bewertungen weiter sinken? Wie viele Zuschauer ist die NFL bereit, bei knienden Spielern zu verlieren?

Was sind Einnahmequellen bei einem Cricketspiel? Kannst du es jedem erzählen?

Wie wirken sich die Preissenkungen von Dropbox auf den Umsatz aus?