WhatsApp wurde für 19 Mrd. USD verkauft, Instagram für 1 Mrd. USD, Snapchat für 4 Mrd. USD und Viber für 900 Mio. USD. Wie werden diese bewertet und wer entscheidet über diese Zahlen, wenn sie erworben werden?

Kurze Antwort: Ich weiß nicht, wie diese bewertet werden.

Etwas längere Antwort: Ich war weder Käufer noch Verkäufer in einem der oben genannten Geschäfte. Qualitative Aspekte bei der Bewertung von Akquisitionen wie den oben genannten sind:
1. Anzahl der Benutzer
2. Wachstumsrate der Anzahl der Benutzer
3. Relative Wettbewerbsposition und wie diese mit der Strategie des Käufers übereinstimmt. Zum Beispiel war Facebook bereits bei Desktop-Fotos vorherrschend, wollte mobil werden und so waren Unternehmen, die mit mobilen Fotos zu tun hatten, wahrscheinlich interessant.
4. Marktposition des Unternehmens des Verkäufers in komplementären Märkten. Zum Beispiel ist WhatsApp international beliebt.
5. Die Bewertung hängt von den vom Käufer wahrgenommenen entgangenen Opportunitätskosten und / oder dem Risiko ab, dass er in einem angemessenen Zeitraum eine ähnliche oder stärkere Marktposition als der Verkäufer aufbauen kann, und den damit verbundenen Ausführungsrisiken.
6. Ein weiterer Aspekt, der die Bewertung beeinflussen kann, ist die Komplementarität des Produkts des anderen Unternehmens. Beispielsweise befinden sich Facebook und Twitter beide im Bereich der sozialen Medien, Facebook ist jedoch für den Austausch von Fotos und Nachrichten mit Freunden und Twitter für den Austausch von Nachrichten mit Followern beliebter.
7. Chemie zwischen Führungskräften der beiden Unternehmen und ihre Bewertung der kulturellen und strategischen Passung.
8. Erwarteter Free Cashflow mit und ohne Akquisition und zugehöriger Net Present Value (NPV)

Die Fusionen und Übernahmen sowie die Bewertung von Unternehmen werden von Investment Bankers durchgeführt.
In der Regel arbeiten sie in kleinen Teams für die Bewertung und berechnen zwischen 1 und 5% der Anschaffungskosten eines neuen Unternehmens. Dies ist einer der Gründe, warum Investment Banker so unglaublich sind Reich.

Diese werden basierend auf den Einnahmen pro Nutzer und Anzeige bewertet. Das ist ein umfassendes Konzept, das für viele Technikfreaks auf der ganzen Welt verständlich ist. hoffe du magst meine ansicht.