Wie haben Sie Ihr Unternehmen gegründet? (Ich bin 19 und freue mich darauf, ein eigenes Unternehmen zu gründen.)

Für mich war es eine lange Reise. Vor zwanzig Jahren hätte ich Sie gefragt, warum Sie auf der Erde etwas so Langweiliges und Söldnerisches tun wollen, als eine Firma zu gründen. Das war ein schrecklicher Fehler. Nun gratuliere ich Ihnen zu Ihrem vorausschauenden Denken.

Ich wollte nie für andere arbeiten, aber ich war auch der ganzen Geschäftsidee absolut misstrauisch. Also habe ich auf die eine oder andere Weise versucht, selbst kreativ Geld zu verdienen. Ich habe ständig versucht, Freunde für verschiedene Unternehmungen zu interessieren, aber sie alle haben entweder meine Ideen verworfen oder mich zurückgezogen, als es darauf ankam, vielleicht zu spüren, dass ich ein bisschen durcheinander war.

Keine meiner Ideen zum Geldverdienen hat funktioniert. Das heißt, bis ich es wirklich ernst meinte und bereit war, etwas wirklich Nützliches für die Menschen zu tun.

Das erste, was ich wirklich verdient habe, war Unterricht – Englisch und Computerprogrammierung. Ich hatte bereits eine Website zum Thema Computerprogrammierung, da ich zuvor versucht hatte, mit Google-Anzeigen Geld zu verdienen. Diese Idee ging auf, brachte aber nur ein paar Cent ein. Ich habe die Website genutzt, um für meine Online-Einzelprogrammierstunden zu werben, und das erwies sich als weitaus lukrativer.

Dann habe ich angefangen, YouTube-Videos zu erstellen, um mehr Schüler zu finden. Einer meiner Schüler schlug vor, die Videos selbst zu verkaufen. Das hat sehr gut funktioniert. Vier oder fünf Jahre später wurde mir klar, dass ich mich eher einem geschäftlichen Ansatz zuwenden musste, da ich nicht mehr alle Aspekte meiner Arbeit alleine bewältigen kann. Ich habe eine Firma registriert und ein paar Freiberufler über Upwork eingestellt.

Ich denke, es stimmt, dass man, wenn man sich wirklich dazu verpflichtet, ein Geschäft zum Laufen zu bringen, eher die Hilfe findet, die man braucht. Währenddessen haben mir andere wichtige Vorschläge unterbreitet, die es mir ermöglicht haben, mein Geschäft auf den aktuellen Stand zu bringen. Als ich zum ersten Mal über das Unterrichten nachdachte, es aber pessimistisch fand, gab es genug Einkommen, um mich selbst zu ernähren. Ein Freund, den ich lange nicht gekannt hatte, drängte mich, es zu versuchen, und holte irgendwann ein Versprechen von mir heraus, um für Englisch zu werben Unterricht in einer Zeitung in Ungarn (wo ich mich nur mit flockigen Ideen bewegt hatte, was ich eigentlich tun sollte).

Der Erfolg dieser Englischstunden hat mich optimistisch gemacht, Online-Programmierung zu unterrichten. Wie bereits erwähnt, schlug ein Student später vor, dass ich Videos verkaufe. Als ich verzweifelt war, jemals mit meiner Arbeit Schritt zu halten, erschien auf wundersame Weise jemand, der von meinem früheren Erfolg inspiriert war und mir genau erklärte, wie er das gleiche Problem angegangen war.

Sie müssen ein Unternehmen nicht booten, aber wenn Sie möchten, empfehle ich zunächst, nur 1 USD (oder einen entsprechenden kleinen Betrag in einer geeigneten Währung) auf skalierbare Weise zu verdienen. Dieser erste Dollar ist schwerer zu verdienen als die nächsten zehn. Die ersten zehn sind ohnehin schwerer zu machen als die ersten hundert und so weiter.

Ein Freund von mir ging traditioneller vor und hatte auch Erfolg – obwohl wir aufgrund eines schrecklichen und letztendlich tödlichen Gesundheitsproblems nie herausfinden konnten, wie erfolgreich er hätte sein können. Er und sein Mitbegründer entwickelten ein Produkt, das nicht revolutionär war, das sie jedoch für besser hielten als die beiden einzigen Konkurrenten, die sie kannten. Sie registrierten sofort ein Unternehmen, zogen Investoren an und stellten Mitarbeiter ein, die in einem physischen Büro arbeiteten.

Wir haben uns ein Haus mit einem anderen Freund geteilt, und ich kann mich noch gut daran erinnern, dass er über den Code gesprochen hat, den er geschrieben hat. Ich konnte einen Ansatz vorschlagen, der viel einfacher war als der Ansatz, den er verfolgte, und der funktionierte. Zuvor waren wir fast zusammen ins Geschäft gekommen, aber zu der Zeit war ich unglaublich unpraktisch und er spürte es. Ich wünschte, ich wäre früher praktischer gewesen.

Ich denke jedoch, dass es möglich ist, in gewissem Sinne zu praktisch zu sein. Sie müssen nicht gleich den Ansatz verfolgen, Investoren anzuziehen und Mitarbeiter zu beschäftigen. Das kann spannend sein, aber natürlich auch anstrengend. Es entsteht eher eine Sink-or-Swim-Situation als ein Bootstrapping.

Was IT-Unternehmen anbelangt, denke ich, dass die amerikanische Fernsehserie Silicon Valley viele Aspekte der Gründung eines IT-Unternehmens sehr gut darstellt. Die Algorithmen sind selten so revolutionär, aber viele der Charaktere in dieser Reihe stimmen mir zu. Sie sehen und benehmen sich sehr ähnlich wie Menschen, die ich kenne, obwohl ich noch nie in der Nähe von Silicon Valley war. Sie sehen auch, wie Sie sich durch die Gewinnung von Anlegern fast wie in einem normalen Job fühlen können – oder, wenn Sie Pech haben, sogar in einem normalen Job, als Sie dachten, Sie würden ein eigenes Unternehmen gründen.

Natürlich sind verschiedene Ansätze möglich; Bootstrapping oder nicht Bootstrapping; Einstellung von Freiberuflern oder von Mitarbeitern, die tatsächlich in Ihrem Unternehmen beschäftigt sind; ein Unternehmen sofort registrieren oder warten, bis eine Unternehmensstruktur steuerliche und andere Vorteile hat; zuerst solo oder mit anderen arbeiten, etc.

Der Schlüssel ist vielleicht, um loszulegen. Sie brauchen keine revolutionäre Idee oder einen magischen Investor mit tiefen Taschen. Wahrscheinlich ist es wahrscheinlicher, dass Ihnen eine revolutionäre Idee einfällt, wenn Sie bereits im Geschäft sind, als wenn Sie es nicht sind. $ 1 erfolgreich zu machen, ist äußerst informativ, wenn Sie es auf skalierbare Weise tun.

Hai

Alles hängt von der Idee ab, die Sie umsetzen. In meinem Fall habe ich gerade das vorliegende Szenario aufgenommen und an der Basisarbeit gearbeitet.

Analysieren Sie, wie sich Ihr Produkt oder Ihr Unternehmen von anderen unterscheidet. Sobald Sie mit Ihrer Idee gründlich sind. Starten Sie das Unternehmen mit den obligatorischen Anforderungen, um eine Gründungsurkunde, eine GST, eine PAN, eine TIN, eine TAN, eine DSC und eine Marke für Ihr Unternehmen zu erwerben.

Wenn Sie Hilfe beim Aufbau einer bootstrap-fähigen Gesellschaft mit beschränkter Haftung benötigen, wenden Sie sich an: Vinod Kumar

Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag.

Ich werde mich auf das konzentrieren, was ich anbaue, wo ich jetzt in NYC bin. Ich habe mit Hilfe eines meiner guten Anwaltfreunde auf den Philippinen Unternehmen formell organisieren lassen. Technisch gesehen gibt es sie immer noch, aber seitdem konzentriere ich mich auf meine Online-Franchise in Partnerschaft mit Market America (marketamerica.com), wo ich meine Einkaufsrente anbaue. Die Online-Storefront ist http://shop.com, wo ich auch ein Stück dieser Storefront habe (SHOP.COM – Online-Shopping-Marktplatz: Kleidung, Schuhe, Schönheit, Elektronik und mehr).

Ich habe vor mindestens 7 Jahren online verkauft, hauptsächlich Bücher, andere gedruckte Materialien und Artikel, die ich herausgefunden habe, können beim Online-Verkauf und über andere Online-Marktplätze, einschließlich Amazon, Gewinne bringen. Ich habe jedoch gesehen, dass die Ergebnisse meiner Verkaufsanstrengungen bis zum letzten Verkauf nur gut sind. Vor mindestens drei Jahren rief mich ein irisch-amerikanischer Bekannter, der mit einer Filipina verheiratet ist, an, um über eine Online-Geschäftsmöglichkeit nachzudenken, die es seit 25 Jahren gibt, und ich habe Schritte unternommen, um dies zu untersuchen.

Ich habe mich im Grunde gefragt: „Wie viel schwieriger kann dieses Online-Franchise-Geschäft sein, wenn ich in meinem anderen Geschäft bereits Schwierigkeiten habe, online zu verkaufen und zu vermarkten.“ Es ist wirklich ein einfaches Geschäft, aber weit davon entfernt, wirklich einfach aufzubauen ist in den meisten Unternehmen sicher wahr.

Dankbarerweise habe ich mit Hilfe meiner Partner und unserer gemeinsamen Kunden seitdem mein Geschäft ausgebaut, was mir Einzelhandelsgewinne, Cashback-Einnahmen sowie ein verbleibendes Einkommen aus der Einkaufsrente einbrachte, zu dessen Wachstum alle in unserem Geschäft beigetragen haben. Wir wandeln unsere Einkaufskosten in gemeinsame Einnahmen um, indem die verbundenen Ketten von Online-Shops, die jeder von uns erwirtschaftet, wachsen und expandieren.

Und ich habe Geschäftspartner, die auch in meiner Organisation Geld verdienen. Einer von denen, die ich ins Geschäft gebracht habe, verdient sogar mehr Geld als ich, was mich wirklich glücklich macht. Und ich bin noch auf der Suche nach anderen qualifizierten Partnern, die über dieses Geschäft ein Resteinkommen aus ihrem eigenen Online-Franchise erhalten möchten.

#saynmore

Mein Unternehmen steht kurz davor, noch beachtet zu werden, aber Fortschritte zu erzielen. Ich begann damit, zu lesen und zu beobachten, wie Dinge funktionieren sollten, die aber nicht funktionieren.

Folgendes könntest du von mir lernen:

Antwort von Azam Ilyas auf Wenn Sie in zwei Jahren vollständig unternehmerisch tätig sein möchten, was würden Sie dann tun, wenn Sie jetzt zwischen 9 und 5 arbeiten, mehr Fähigkeiten erlernen oder anfangen, sich in kleinen Unternehmen zu versuchen?

Antwort von Azam Ilyas auf Wie erhalte ich Medienaufmerksamkeit für ein neues Startup ohne Marketingbudget?

Antwort von Azam Ilyas auf: Hilft es mir die Mitgliedschaft bei LinkedIn wirklich, eingestellt zu werden?

Prost !

Während wir in China lebten, besuchten wir Messen in der Stadt Guangzhou. Sie veranstalten branchenspezifische Messen und sie haben auch die größte allgemeine Messe der Welt. Alles, was Sie sich vorstellen können, dass Hersteller versuchen, zu verkaufen, finden Sie dort. Wir gingen dorthin, um zu sehen, wohin all die fremden Ausländer gingen, und gingen wegen des kostenlosen Essens wieder zurück.

Wir waren voller Ehrfurcht und hofften, dass etwas auf uns losgehen würde, was sich in unserem Land gut verkaufen würde. Wir hatten versucht, MP3-Player zu verkaufen, aber wir hatten ein paar Probleme. Die Themen waren Qualitätskontrolle, schnelle Fortschritte in der Technologie und zu viel Wettbewerb. Wir hatten auch ein paar raffinierte Stifte gekauft, aber in Neuseeland gab es nicht genug Nachfrage nach ihnen. Wir haben den Markt getestet und obwohl wir Geld verdient haben, war es nicht genug, um daraus ein Geschäft für uns zu machen.

Auf einer der Messen sah ich eine Wohnzimmersuite, die sich zu kleinen Kisten zusammenzog. Ich habe mir den Markt in Neuseeland angesehen, um zu sehen, was andere anbieten. Ich fragte meine Eltern, ob wir in ihrer Garage Möbel aus China aufbewahren könnten. Es tut nie weh, Leute zu haben, die dir ab und zu ein bisschen helfen!

Die Möbel verkauften sich gut, so dass ich in ein paar Monaten zurück nach China ging, um mehr zu beschaffen. Verständlicherweise wollten meine Eltern damit nicht mehr weitermachen. Ihre Hauptsorge galt den Lastwagen, die die Straße zerstörten. Wir mussten unser “Geschäft” woanders hin verlegen. Wir beschlossen, in unser erstes Grundstück an der Nordküste umzuziehen. Wir füllten unsere große Doppelgarage, ein Schlafzimmer und einen anderen Raum in unserem Haus.

Im Jahr 2008 bot sich die Gelegenheit, einen Ausstellungsraum, ein Lager und eine Wohnung in West Auckland zu einem Sonderpreis zu mieten. Die Wohnung war sehr einfach und wir mussten sie streichen, damit sie lebenswert aussah. Die beiden Schlafzimmer erstreckten sich über ein anderes Geschäft. In diesen Bereichen mussten wir leise treten, als der Boden knarrte. Manchmal ging nachts der Ohrlochstechalarm des darunterliegenden Geschäfts aus und wurde für etwa zehn Minuten nicht zurückgesetzt. Es hatte nicht viel Sinn, früh ins Bett zu gehen, da der späte Zug alles erschütterte, während er jede Nacht vorbeirauschte. Es waren lustige Zeiten. In den vier Jahren, in denen wir dort lebten, hatten wir zwei weitere Kinder (Andrew und Jonathan). Die Unterkunft war okay für uns und Hannah, aber ein bisschen einfach für uns alle. Der Preis, den wir für alles bezahlt haben, war nur 1000 USD pro Monat. Sie hätten für diesen Preis kein kleines Haus mit zwei Schlafzimmern in der gleichen Gegend mieten können. Wir haben einen unglaublichen Deal.

Das Geschäft lief ein paar Jahre lang recht gut, aber dann schlug die globale Finanzkrise zu, der Wettbewerb nahm zu und die Verkäufe gingen zurück. Im Nachhinein hätten wir das Geschäft verkaufen sollen, bevor ich das Interesse daran verlor. Wir hätten einen schönen Gewinn machen können. Aber manchmal, wenn etwas dein Baby ist, ist es schwer loszulassen. Ich habe erfahren, dass Sie als Teil Ihrer Geschäftsstrategie einen Ausstiegsplan entwickeln sollten.

Im Jahr 2011 verlief das Möbelgeschäft nicht gut, weshalb wir über andere Möglichkeiten nachdachten. Ich habe im Internet nach Ideen gesucht, wie man online Geld verdienen kann. Ich hatte eine Methode gesehen, mit der jemand all seine Inhalte mit den wichtigsten sozialen Netzwerken an einem Ort zusammenbrachte. Ich habe einen Freund dafür bezahlt, diese Methode zu automatisieren. Es war eine einfache Software.

Nun, ich habe diese neu entwickelte Software im selben Forum aufgelistet und sie hat sich gut verkauft. Wir haben rund 20.000 US-Dollar damit verdient. Es war so einfach zu machen, dass es eine großartige Richtung zu sein schien. Mein Freund konnte nicht mehr anders, also stellte ich zwei Codierer von den Philippinen an. Es wäre das Zehnfache des Preises, örtliche Mitarbeiter einzustellen. Wir haben andere Softwareprodukte mit unterschiedlichem Erfolg entwickelt. Aber wir haben nicht den gleichen Gewinn erzielt wie die erste Software. Es war eine gute Einnahmequelle für ein paar Jahre.

Ich hatte ein bisschen Glück, dass ein Freund eines Freundes eine Firma gründete. Ich arbeite im Marketing und er brauchte jemanden, der diese Lücke füllt. Er hat mich reingebracht und wir arbeiten seit über einem Jahr zusammen.

Unser Unternehmen unterstützt Sie bei der Erstellung eines maßgeschneiderten Finanzplans, mit dessen Hilfe Sie Ihre Ersparnisse maximieren und möglicherweise frühzeitig in den Ruhestand gehen können.

Generieren Sie einen optimierten Finanzplan in 10 Minuten

Wenn Sie sich meine Geschichte anhören möchten und wissen möchten, wie ich in 6 Jahren ein Unternehmen mit 700 US-Dollar gegründet habe, um es in ein sechsstelliges Geschäft zu verwandeln und schließlich zu verkaufen, können Sie sich meine Interviews bei EOFire und / oder dem nicht gefesselten Eigentümer ansehen.

Jamie Irvines Podcast-Interviews.

Mit 500 Dollar, einem Pickup und so viel Mut und Ausdauer, wie ich aufbringen konnte.

Auf die ersten beiden Dinge hätte ich verzichten können.