So finden Sie einen stillen Gesellschafter zur Finanzierung eines Buyouts mit mir als geschäftsführendem Gesellschafter

Kommt darauf an, wie „still“ Sie jemanden haben wollen und wie groß der Deal ist. Idealerweise würden Sie einen gesponserten Finanzkreditgeber davon überzeugen, Ihnen das Geld als Gegenleistung für eine Verpfändung des Vermögens des neu erworbenen Unternehmens zu geben. Dies ist das klassische LBO-Modell. Sie schweigen, üben jedoch insgeheim eine Kontrolle durch Kreditvereinbarungen aus, die einschränken, was Sie mehr tun können, als ein Partner – ob still oder nicht – ausüben würde.

Wenn Sie einen guten Stammbaum haben, können Sie einen Fonds auflegen, um das Buyout durchzuführen. Finden Sie Investoren, die bereit sind, 5 bis 7 Jahre lang Kapital mit eingeschränkten LP-Rechten und Sperren zu investieren, bis Sie die zugrunde liegenden Vermögenswerte verkaufen. Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen – bietet Ihnen jedoch maximale Kontrolle.

Finden Sie jemanden mit viel Geld, der Ihnen vertraut – und sich nicht wirklich darum kümmert, sein Geld zu verlieren. Selten aber möglich.

Der wahrscheinlich leiseste „Partner“ wäre ein Kreditgeber. Wenn es sich um ein bestehendes Unternehmen handelt, können Sie den Kauf wahrscheinlich ohne große Kopfschmerzen finanzieren. Es gibt auch einige günstige Regierungsprogramme (SBA), die helfen werden. Ich habe dies kürzlich in einem Beitrag auf unserer Website erläutert: Business Partnership Buyout

Gerne helfen wir Ihnen direkt weiter, wenn Sie oder andere diese knifflige Dynamik suchen.