Warum kauft Bill Gates oder eine andere superreiche Person nicht 51 Prozent der Apple-Aktien?

Lass uns rechnen:

Am 05.01.17 hatte Apple einen Marktwert von 617 Milliarden Dollar. Um das Unternehmen zu kaufen, müsste man also mindestens 315 Milliarden US-Dollar haben (aufgerundet). Wahrscheinlich mehr, da viele dieser Aktien zu Marktpreisen gekauft werden müssen, um sie zu erhalten.

Bill Gates Nettowert am 05.01.17 liegt bei 85 Milliarden US-Dollar. Selbst wenn er sein gesamtes Vermögen liquidieren und jeden Cent ausgeben würde, den er hatte, bräuchte er immer noch mindestens 230 Milliarden Dollar, um Apple zu kaufen. Bill Gates wird bei Forbes als der reichste Mensch der Welt geführt. Wenn er es also nicht kann, kann es auch kein anderer „Super-Reicher“.

Tatsächlich müssten alle Vermögenswerte der Top-6-Personen auf der Forbes-Liste vorhanden sein, um Apple zu kaufen. Das sind übrigens Bill Gates, Amancio Ortega, Warren Buffett, Carlos Slim Helu, Jeff Bezos und Mark Zuckerberg. (Der arme Larry Ellison, sein Geld würde nicht gebraucht.) Aber hier ist die Sache: Jeder dieser Leute müsste sein Vermögen liquidieren, um den Kauf abzuschließen. Sie hätten keine Häuser, keine anderen Aktien, keine Autos usw. Nur das Eigentum von Apple, Inc. Das ist, wie groß ein Anteil von 51% an Apple wirklich ist.

Warum kommt so eine Gruppe nicht zusammen und kauft Apple? Zum einen sind sie alle stark in ihre eigenen Unternehmen investiert. Warum sollten sie alle Anteile an ihren eigenen Unternehmen verkaufen, um Apple zu kaufen? Zum anderen sind sie alle sehr unterschiedliche Menschen. Da niemand die Kontrolle über Apple haben würde, wäre es höchstwahrscheinlich ein ständiger Machtkampf, das Unternehmen in eine Richtung zu lenken, die besser auf das Fachwissen jedes Einzelnen abgestimmt ist.

Sie können es sich nicht leisten.

Bill Gates ‘Nettowert: 80 Mrd. USD <51% von Apple: 300 Mrd. USD

Laut Forbes Magazine ist Bill Gates derzeit (Stand 5. Januar 2017) der reichste Mensch der Welt mit einem geschätzten Nettowert von 84,2 Milliarden US-Dollar.

Die Marktkapitalisierung von Apple (Stand: 5. Januar 2017, 10:02 Uhr EST) beträgt derzeit 621,11 Milliarden US-Dollar.

51% der Apple’a-Aktien haben einen Wert von 316,7661 Milliarden US-Dollar, fast das Vierfache des Nettovermögens von Bill Gates .

Dies berücksichtigt nicht, dass man wahrscheinlich nicht in der Lage sein würde, 51% des gesamten Unternehmens zum aktuellen Aktienkurs zu kaufen.