Warum ist das Verkaufsbudget so wichtig?

Gute Frage und eine, die mit zunehmender Automatisierung des Verkaufs immer häufiger gestellt wird. Um die Bedeutung eines Verkaufsbudgets zu verstehen, müssen Sie Ihre Verkaufstrichterprozesse und -pipeline verstehen. Die Rolle eines Verkäufers sollte darin bestehen, den Verkauf zu erleichtern und jeden Kontakt oder jede Organisation, der bzw. die sich in der Vertriebspipeline befindet, durch die erforderlichen Phasen zu führen, um einen Vertrieb abzuschließen.

Das Problem bei E-Commerce und vielen Direktgeschäften mit Produkten, die auf dem Verbraucherservice basieren, ist, dass die Berührungspunkte von den Leads zum Verkauf weniger menschliche Interaktion erfordern.

Für Unternehmen, die physische Produkte verkaufen, gelten jedoch Ausschreibungsverfahren. Das Verkaufsbudget wird wahrscheinlich für die Erstellung von Angeboten, Vorschlägen und die Zusammenarbeit mit Unterlieferanten, Firmen und Endbenutzern aufgewendet, um eine schlüsselfertige Lösung vorzuschlagen. Diese facettenreichen Meilensteine ​​erfordern Zeit, Geschick und Geduld des Menschen. All dies wird vom Verkaufsbudget aufgefressen, wie man hoffen würde.

Als Haftungsausschluss bin ich in das Unternehmen involviert, aber bei einer Simple Sales Pipeline-Software kennen sich die Jungs mit dem Vertrieb aus. Die Software kann verwendet werden, um das Budget und die Phasen Ihrer Pipeline zu verfolgen.